POL-OG: Steinmauern – Drogen in der Tasche

01.06.2021 – 10:42

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Pedelec-Fahrer hat am Montagabend durch die Benutzung eines Mobiltelefons die Aufmerksamkeit einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Rastatt auf sich gelenkt. Der 23-Jährige war kurz vor 21 Uhr in der Plittersdorfer Straße unterwegs, als er während der Fahrt sein Handy bediente und deshalb in eine Polizeikontrolle geriet. Im Zuge einer Durchsuchung zur Identitätsfeststellung konnten die Polizisten dem 23-Jährigen eine Aluminiumplombe aus der Hemdtasche ziehen. Bei einer genaueren Betrachtung kamen rund sechs Gramm Marihuana zum Vorschein. Neben einem Bußgeld von 55 Euro steht dem jungen Mann überdies ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ins Haus.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Steinmauern – Drogen in der Tasche

Presseportal Blaulicht