POL-OG: Offenburg – Radlerin gestürzt

02.06.2021 – 11:05

Polizeipräsidium Offenburg

Eine 68 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Mittwochmorgen an der Einmündung der Grabenallee zur Zähringerstraße gestürzt und hat sich ersten Feststellungen zufolge eine Handfraktur zugezogen. Sie wurde von Helfern des Rettungsdienstes in ein Offenburger gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen den unfallaufnehmenden Beamten des Polizeireviers Offenburg nicht vor. Vielmehr kommt eine Fehlbedienung der Bremse durch die Radlerin in Betracht, was letztlich zu dem sich kurz vor 9 Uhr zugetragenen Malheur geführt haben dürfte.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Radlerin gestürzt

Presseportal Blaulicht