POL-OS: Bramsche: Nach Randale in der Innenstadt – vier Polizisten leicht verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Bramsche: Nach Randale in der Innenstadt – vier Polizisten leicht verletzt 


02.06.2021 – 14:42

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Dienstagabend wurde die Bramscher Polizei zu einem Einsatz in die Maschstraße gerufen, da dort zwei Personen gegen Mülleimer treten und lautstark herumschreien sollten. Die Beamten trafen vor Ort auf zwei stark alkoholisierte amtsbekannte Männer im Alter von 30 und 31 Jahren, die beim Erblicken der Polizisten aggressiv reagierten und weiter herumschrien. Bei einer anschließenden Durchsuchung schlug der 31-Jährige plötzlich mit seinen Fäusten in Richtung zweier Beamten. Nahezu zeitgleich griff auch der 30-Jährige zwei Polizisten mit seinen Fäusten an. Die Beamten setzten Pfefferspray ein, um die Angriffe der Bramscher zu unterbinden. Die beiden Männer wurden festgenommen und zur Wache gebracht, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Bei dem Angriff verletzten sich vier Polizisten leicht, sind aber weiterhin dienstfähig. Gegen die beiden Männer wird nun wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Nach Randale in der Innenstadt – vier Polizisten leicht verletzt

POL-OS: Bramsche: Nach Randale in der Innenstadt – vier Polizisten leicht verletzt