LPI-GTH: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

03.06.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Insgesamt ca. 60000,- EUR Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am gestrigen Nachmittag. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem VW die Wiesenstraße aus Richtung Thal kommend, als er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und dort den Mazda eines entgegenkommenden 23-Jährigen touchierte. Anschließend kollidierte der VW mit einer Straßenlaterne und einem Wohnhaus. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer sowie eine 24-Jährige Mitfahrerin verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung ins gebracht. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde das Fahrzeug des 45-Jährigen sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Presseportal Blaulicht