POL-OG: Lahr – Radfahrerin schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Lahr – Radfahrerin schwer verletzt 


10.06.2021 – 16:04

Polizeipräsidium Offenburg

Eine 80 Jahre alte Fahrradfahrerin hat sich am Donnerstagnachmittag nach einer Kollision mit einem schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg wollte die Seniorin mit ihrem Pedelec gegen 14:30 Uhr die Dreysringstraße queren, um auf einen dortigen Radweg zu gelangen. Hierbei prallte sie gegen die Seite eines herannahenden Mercedes. Die Schwerverletzte wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht. Die Dreyspringstraße war während der Unfallaufnahme bis gegen 15:40 Uhr gesperrt. Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro beziffert.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Radfahrerin schwer verletzt

POL-OG: Lahr – Radfahrerin schwer verletzt

Presseportal Blaulicht