LPI-EF: Handy geraubt

14.06.2021 – 13:49

Landespolizeiinspektion Erfurt

Zeugen meldeten sich Sonntag früh bei der , weil sie in der Magdeburger Allee beobachtet hatten, wie ein junger Mann von zwei Unbekannten geschlagen wurde. Das Duo schlug auf den Betrunkenen ein und verletzte ihn dabei im Gesicht. Die Absuche nach den Tätern und dem Geschädigten gestaltete sich schwierig und erst mit einigem Zeitverzug konnte der verletzte 26-Jährige aufgefunden werden. Es stellte sich heraus, dass die Angereifer das Handy des Opfers gestohlen hatten. Die Unbekannten konnten nicht mehr aufgegriffen werden. Bei dem durchgeführten Atemalkoholtest erreichte der 26-Jährige einen Wert von über 2 Promille. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Handy geraubt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4941296