„Hauptsache gesund extra“: MDR-Magazin entdeckt Gesundes aus Mitteldeutschland

Leipzig (ots) – Für das MDR-Gesundheitsmagazin ist Moderator Dr. Carsten Lekutat in Mitteldeutschland unterwegs auf der Suche nach allem, was gesund macht und hält – dafür war er waldbaden in der Dresdner Heide und hat sich u.a. in Europas größter Algenfarm in der Altmark umgesehen. Die fünf Extra-Ausgaben sind ab 8. Juli immer donnerstags, 21 Uhr im MDR- zu sehen und jeweils 3 Tage vorab in der ARD MEDIATHEK.

Jede der fünf Sommer-Sendungen widmet sich einem übergreifenden Thema. Zum Auftakt am 8. Juli dreht sich alles um das Heilmittel Wasser, denn Sommerzeit ist Badezeit. Doch Wasser verspricht weit mehr als Abkühlung. Seine medizinische Heilkraft wird seit Jahrtausenden in der Hydrotherapie eingesetzt; mit kalten Güssen können Schmerzen gelindert und das Immunsystem gestärkt werden. Dr. Carsten Lekutat holt sich am Hufeisensee in Halle Tipps für das perfekte Rückentraining und zeigt zusammen mit der Wasserwacht Halle, wie das Badevergnügen auch sicher und unfallfrei bleibt.

Um neue, gesunde Lebensmittel und die Frage „Was werden wir in Zukunft essen?“ geht es am 15. Juli. Dafür ist der TV-Doktor in die Altmark gereist und besucht einen Ort, an dem die Lebensmittel der Zukunft schon heute wachsen – Europas größte Algenfarm mitten in Sachsen-Anhalt.

Am 22. Juli begibt sich „Hauptsache gesund“ nach Thüringen auf die Spuren der alten Buckelapotheker. Vom Thüringer Schiefergebirge, rund um Großbreitenbach und Schmiedefeld, trugen früher wandernde Medizinmänner Tinkturen aus Heilkräutern nach ganz Europa. Die deutschlandweit einmalige Naturheilkunde-Tradition wird noch immer gepflegt. Die Sendung zeigt, wie man sich wirksame Medizin ganz leicht selbst zubereiten kann.

Am 29. Juli taucht „Hauptsache gesund“ ein in die Geheimnisse des sächsischen Waldes. Dr. Carsten Lekutat testet in der Dresdener Heide den neuen Trend des japanischen Waldbadens und sucht im Unterholz zusammen mit einer sächsischen Kräuterexpertin nach gesunden Waldpflanzen, Blüten und Beeren.

In der letzten Ausgabe der fünfteiligen Sommer-Reihe am 5. August besucht „Hauptsache gesund“ zwei passionierte Hobbygärtner in ihrem Vielfaltgarten nahe Weißenfels, stöbert durch Gemüsebeete und stellt Zubereitungsarten zum Haltbarmachen vor. Außerdem gibt die Sendung einen Überblick über die gesündesten Gemüsesorten mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen und erklärt, für wen sie besonders geeignet sind und warum.

Alle Tipps und Informationen zu den einzelnen Sendungen sowie Rezepte finden Sie im Online-Angebot unter mdr.de/hauptsache-gesund.

Hinweis:

Die Sendungen wurden bereits aufgezeichnet.

Honorarfreie Pressefotos zu den einzelnen Folgen finden sie unter www.ardfoto.de oder Sie schicken uns Ihre Fotoanfrage an pressefoto@mdr.de.

Quellenangaben

Bildquelle: nd extra: Sommer-Spezial entdeckt Gesundes aus Mitteldeutschland – Moderator Dr. Carsten Lekutat / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7880/4961515
Newsroom: MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Pressekontakt: MDR
Presse und Information
Birgit Friedrich
Tel.: (0341) 3 00 6545
E-Mail: presse@mdr.de
Twitter: @MDRpresse

„Hauptsache gesund extra“: MDR-Magazin entdeckt Gesundes aus Mitteldeutschland

Presseportal