Brandenburg an der Havel

4 Beiträge

Stellenangebot

Kaufmännische Fachkraft als Sachbearbeiter Wechselprozessmanagement (m/w/d) in Brandenburg an der Havel, Brandenburg gesucht

Jobtitel Kaufmännische Fachkraft als Sachbearbeiter Wechselprozessmanagement (m/w/d) Unternehmen e.dialog Netz Stellenbeschreibung : Kombination aus Arbeiten Vor-Ort, im Homeoffice oder Telearbeit möglich Eine tarifbezogene Vergütung und umfangreiche… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT Jobs. Erwartetes Gehalt Standort Brandenburg an der Havel, Brandenburg Jobdatum Wed, 03 Jul 2024 07:51:50 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf […]

Crumbach soll BSW-Landesverband Brandenburg führen

Schwedt: Mit Robert Crumbach soll ein Arbeitsrichter und langjähriges SPD-Mitglied das “Bündnis Sahra Wagenknecht” (BSW) in Brandenburg führen. Das berichtet der “Spiegel” am Dienstag unter Berufung auf Parteikreise. Die Partei will den Landesverband am kommenden Samstag in Schwedt gründen. Crumbach war mehr als 40 Jahre lang SPD-Mitglied. Zurzeit ist er als Richter am Arbeitsgericht in Brandenburg an der Havel tätig, in der Vergangenheit arbeitete er als Justiziar im Sozialministerium in Potsdam. “Die Aufbruchstimmung ist unter […]

RBB-Intendantin wehrt sich gegen Vorwurf der Staatsnähe

Berlin: Die neue RBB-Intendantin Ulrike Demmer wehrt sich gegen den Vorwurf der Staatsnähe. “Ich pflege keine große Nähe zur Politik”, sagte die ehemalige stellvertretende Regierungssprecherin der “Zeit”. Ihr sei im Vorfeld klar gewesen, dass diese Tätigkeit ein Angriffspunkt sein könnte. “Ich habe kein Parteibuch, ich hatte nie eines, ich bin Journalistin. Dieses Selbstverständnis habe ich nie abgelegt.” Demmer sieht ihre bisherige Laufbahn sogar als Vorteil für ihren neuen Job: “Aus der Perspektive der stellvertretenden Regierungssprecherin […]

Bundesrechnungshof kritisiert Ampel für Beamten-Zulagen

Berlin: Der Bundesrechnungshof kritisiert die Ampelregierung für Zulagen, die sie Beamten gewähren will. Das berichtet der “Spiegel”. Es geht um 321 Millionen Euro in den kommenden vier Jahren. Ursprünglich wollte Innenministerin Nancy Faeser (SPD) nur Polizisten des Bundes eine Zulage im Ruhestand gewähren, weil ihr Job besondere Belastungen mit sich bringe. Kurzfristig landeten in dem Gesetz weitere Aufschläge für bestimmte Soldaten sowie Mediziner der Bundeswehr. Bis Ende 2027 verlängert werden soll zudem eine Zulage an […]