Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Singen, Lkr. Konstanz) Auseinandersetzung auf der August-Ruf-Straße (10.03.2023)

Singen:

Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am Freitagabend auf der August-Ruf-Straße gekommen. Gegen 21 Uhr griff eine vier- bis fünfköpfige ukrainisch sprechende Personengruppe einen 21-Jährigen russischer Abstammung im Bereich vor einer Eisdiele unvermittelt an, schlugen auf ihn ein und sprühten ihm Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend flüchteten die unbekannten Angreifer. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder sonst Hinweise auf die unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Singen, Tel. 07731 888-0, in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5462290

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz:  (Singen, Lkr. Konstanz) Auseinandersetzung auf der August-Ruf-Straße (10.03.2023)

Presseportal Blaulicht