Blaulicht Polizei Bericht Gera: Einbruch gescheitert

Gera:

Gera. Ein noch unbezogenes Eigenheim geriet ins Visier unbekannter Täter. So versuchten diese, sich gewaltsam Zutritt zum Objekt zu verschaffen. Das Eindringen in das Gebäude misslang, weshalb der Einbruch nicht vollendet werden konnte. Nichtsdestotrotz hinterließen die Täter Sachschäden in höhere mehrerer tausend Euro. Die Tatzeit kann auf dem Zeitraum vom 23.02. bis zum 26.02.2024 eingegrenzt werden. Zeugen, welche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Gera (0365 8234 1465) zu melden. Bezugsnummer: 0053112/2024.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5723717

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Einbruch gescheitert

Presseportal Blaulicht
×