Event “Wir wollen doch nur Spielen Vol. 5” mit 5Goddesses und Designsie

Es ist soweit! Am 9. März 2024 öffnen sich die Tore des Hölderlin Eins Kulturhauses Kleefeld für einen Tag voller und Spaß. Von 10 bis 20 Uhr dreht sich alles nur um eines: Spielen!

Das Kartenspiel 5Goddesses wird mit einem Stand und der Möglichkeit sich mit dem Creator des Spiels – Arthur Schuchmilski alias Arthur King – zu duellieren. Designsie ist als Supporter vor Ort. Künstlerin Anna Pianka wird live an neuen Kartendesigns feilen und zeichnen.

Für einen Eintritt von 3,-€ können Besucher einen Tag lang in die Welt des analogen Spielens eintauchen. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches mit Demorunden zu Spielen verschiedener Clubs und Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen.

  • Der Organisator “Club hannoversche Tabletopfreunde” präsentiert unter anderem die Spiele Warmachine und Wolsung sowie ihre Bloodbowlliga.
  • Der Brettspieltreff des Kulturhauses Hölderlins in Kleefeld bietet eine Vielzahl von Familienspielen zum Ausprobieren an.
  • Auch die 89. Phalanx aus Hildesheim wird mit Spielen wie Carnevale, Fallout und Conquest vertreten sein. Keks Con wird Pen&Paper-Spiele präsentieren, darunter “Im Schatten des Dämonenfürsten” und “Woods – Maleficae Silvae”, ein Rollenspiel mit Karten. Zusätzlich werden Runden für Dresden Files angeboten.
  • Benjamin Schiffer aus Minden wird mit seinem Projekt “Benny Operation Hobby” vertreten sein.
  • Die Freunde des Kartenspiels können sich auf Arthur von 5 Goddesses und sein “no-pay-to-win-Tradingcardgame” freuen.
  • Der 3TH aus wird Warhammer CE, Warhammer 40K und “A Song of Fire and Ice” spielen. Red Lion Convention wird mit einem eigenen Spiel und Regelwerk vor Ort sein. Stephan Tegtmeier stellt AEC 2090 vor, ein Cyberpunk-Tabletopspiel.
  • Zudem wird Christian von SchereSteinPapier mit Spielen und Nostalgieartikeln vor Ort sein.

Eine besondere Aktion ist die Beteiligung an der Aktion Minisgehoerendaneben.de der Diceonauts, bei der eine Sammelkiste für nicht mehr benötigte Miniaturen aufgestellt wird, um und Erwachsene im Heilungsprozess zu unterstützen.

Besucher haben außerdem die Möglichkeit, spontan ihre eigenen Spiele mitzubringen und einen Platz dafür zu finden.

Tickets sind für 3,-€ an der Tageskasse erhältlich. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da nur wenige Parkplätze vor Ort zur Verfügung stehen.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://wirwollendochnurspielen.wordpress.com/

Wir freuen uns auf einen Tag voller Spiel und Spaß!

Event “Wir wollen doch nur Spielen Vol. 5” mit 5Goddesses und Designsie

×