Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Schwarzwald-Baar-Kreis) Telefon-Betrugsmasche überflutet den …

Schwarzwald-Baar-Kreis:

Betrüger haben am Montag versucht, mit der Betrugsmache “Falsche Polizeibeamte” an Geld und Wertsachen zu gelangen. Im gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis gingen den ganzen Tag über zahleiche Anrufe bei zumeist älteren Personen ein. Die Anrufer gaben sich nach altbekannter Masche als Angehörige der aus und behaupteten, dass in der Nachbarschaft der Angerufenen eingebrochen worden sei. Dann boten sie den verängstigten Menschen an, deren Schmuck und Bargeld abzuholen und bei sich, der Polizei, “sicher zu verwahren”. Keiner der Angerufenen fiel allerdings auf diese perfide Masche herein, so dass es nicht zu Vermögensschäden kam.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Aber nicht immer gehen diese Anrufe so glimpflich aus, wie in diesen Fällen. Obwohl die Masche hinreichend bekannt ist und wiederholt in den Medien davor gewarnt wird, gelingt es Betrügerbanden trotzdem immer wieder, als “Falsche Polizisten” getarnt oder mit “Schock-Anrufen” und, an das Geld potentieller Opfer zu kommen. Dabei schrecken sie vor nichts zurück und nehmen bewusst in Kauf, das ihre oftmals älteren Opfer nach solchen Anrufen völlig verzweifelt sind.

Tipps und Tricks, sich vor diesen und anderen Betrugsarten zu schützen, erfährt man bei jeder Polizeidienststelle und auf den polizeilichen Internet-Seiten unter www.polizei-beratung.de .

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5738884

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Schwarzwald-Baar-Kreis) Telefon-Betrugsmasche überflutet den …

×