Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Villingendorf Lkr. Rottweil) Betrunken und zu schnell unterwegs (21.03.2024)

Villingendorf:

Weil ein Autofahrer am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, auf der Bundesstraße 462 zwischen Lackendorf und Dunningen zu schnell unterwegs war, geriet der Mann in eine Polizeikontrolle. der Verkehrspolizei Zimmern führten auf Höhe des Hochwaldes eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Der 59-jährige Fahrer eines Dacia fuhr auf der Strecke, auf welcher 70 km/h erlaubt waren, 23 km/h schneller, weshalb die Polizisten ihn kontrollierten. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten zudem Alkoholgeruch bei diesem fest. Ein Alkoholtest beim 59-Jährigen ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Es folgte eine Blutentnahme in einer Klinik. Zudem musste der Autofahrer seinen Führerschein abgeben. Er muss sich nun in einem Strafverfahren für die Autofahrt unter Alkoholeinwirkung und wegen des Geschwindigkeitsverstoßes verantworten.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5741546

Presseportal Blaulicht
×