Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Wiesloch Rhein-Neckar-Kreis: Nach Bremsmanöver verletzte Person in Buslinie 702 – …

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis:

Am Freitag den 22.03.2024 kam es gegen 15:25 Uhr zu einem Unfall in der Buslinie 702 in Wiesloch in der Güterstraße. Hierbei bremste der Busfahrer abrupt ab und ein bislang unbekannter Fahrgast fiel in die Trennscheibe des hinteren Einstiegsbereichs. Diese zerbrach dabei und verletzte eine weitere Geschädigte. Der unbekannte männliche Fahrgast, Alter ca. 16-18 Jahre, verließ im Anschluss den Bus in bislang unbekannte Richtung. Eine unbekannte Zeugin kam der Geschädigten zur Hilfe.

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Neben der unbekannten Zeugin, werden Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter der 06222-57090 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Leon Handwerker
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5742369

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Wiesloch  Rhein-Neckar-Kreis: Nach Bremsmanöver verletzte Person in Buslinie 702 – …

×