Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Falsche Investition

Schmalkalden:

Unbekannte Betrüger veranlassten einen 56 Jährigen zu einem verhängnisvollen Geldgeschäft. Auf einer gefakten Handelsplattform investierte der Geschädigte über 7000 Euro in Bitcoins. Die versprochenen Auszahlungen blieben allerdings aus.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5744668

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Falsche Investition

Presseportal Blaulicht
×