Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Verkehrsunfall mit Verletzten

Stuttgart-Vaihingen:

Zwei Leichtverletzte und etwa 15.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Ostersonntag (31.03.2024) in Stuttgart-Vaihingen ereignet hat. Eine 59 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Skoda gegen 10.55 Uhr die Ruppmannstraße in Fahrtrichtung Filderhofstraße und wollte nach links in die Industriestraße abbiegen. Hierbei kollidierte sie mit einem von links kommenden Golf, der vorfahrtsberechtigt war und von einem 26-Jährigen gelenkt wurde. Der 26-Jährige und sein 53-jähriger Beifahrer erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5746925

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Verkehrsunfall mit Verletzten

Presseportal Blaulicht
×