Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Unfallflucht mit Folgen

Brotterode:

Am Samstag, den 30.03.2024 gegen 09:30 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Brotterode in Richtung Kleiner Inselsberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Hierbei überholte ein bisher Unbekannter trotz Überholverbot 3 vor ihm fahrende Pkw, einen Motorroller sowie einen Radfahrer.

Von der rücksichtslosen Fahrweise war der Rollerfahrer so überrascht, dass er die Kontrolle über sein Kleinkraftrad verlor und zu Fall kam.

Durch den Sturz erlitt der Rollerfahrer erhebliche Verletzungen, so dass er zur weiteren Behandlung ins Klinikum verbracht werden musste.

Der Verursacher des Unfalls setzte seine Fahrt fort, ohne Anzuhalten.

Um Hilfe kümmerten sich die Pkw-Fahrer, welche ebenfalls durch den Unfallflüchter überholt wurden.

Der Fahrradfahrer, welcher ebenfalls von diesem Überholvorgang betroffen war wird gebeten, sich mit der PI Schmalkalden-Meiningen in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5747116

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Unfallflucht mit Folgen

Presseportal Blaulicht
×