Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: 240404-3. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem …

Hamburg:

Unfallzeit: 04.04.2024, 01:50 Uhr; Unfallort: Hamburg-St. Pauli, Holstenglacis

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Nachdem Donnerstagnacht ein 65-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt wurde, bittet die um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des zuständigen Verkehrsunfalldienstes (VU-Team, VD 23) bog ein Taxi von der Holstenglacis nach links in Richtung Tschaikowskyplatz ab.

Im Bereich der dortigen Fußgängerfurt kollidierte das Taxi des 50-jährigen Fahrers aus noch ungeklärter Ursache mit einem Fußgänger, welcher in diesem Moment die Straße, mutmaßlich trotz rotzeigender Fußgängerampel, überquerte.

Durch den Verkehrsunfall wurde der 65-jährige Fußgänger lebensgefährlich verletzt (Beinfraktur und Kopfverletzungen) und anschließend durch eine Rettungswagenbesatzung und unter notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert.

Zur weiteren Rekonstruktion des Verkehrsunfalls wurde ein unabhängiger Sachverständiger hinzugezogen.

Der Taxifahrer wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen und der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen ihn vor Ort entlassen.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen, welche den Unfallhergang gesehen oder sonstige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich unter der Rufnummer 040 4286-56789 beim Hinweistelefon der oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Wen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizei Hamburg
Laura Wentzien
Telefon: 040 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5749697

Blaulicht Polizei Bericht Hamburg: 240404-3. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem …

Presseportal Blaulicht
×