Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen …

Stuttgart-West:

Polizeibeamte haben am Freitag (12.04.2024) einen 31-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, ein Rezept gefälscht zu haben. Der moldawische Staatsangehörige betrat gegen 15.55 Uhr eine Apotheke in der Rotebühlstraße und legte ein Rezept für ein Arzneimittel im Wert von zirka 1.000 Euro vor. Eine aufmerksame Mitarbeiterin schöpfte jedoch Verdacht und verständigte die . Der wohnsitzlose 31-Jährige konnte noch in der Apotheke festgenommen werden und wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5756582

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen …

×