Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (452) Tödlicher Verkehrsunfall

Nürnberg:

Am frühen Donnerstagmorgen (02.05.2024) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Nürnberger Süden. Ein 45-jähriger Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen.

Gegen 05:00 Uhr fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Motorrad die Frankenstraße vom Dianaplatz kommend in Richtung Bayernstraße. Kurz nach der Kreuzung zur Markgrafenstraße verlor der 45-Jährige aus noch nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad und geriet in den Gegenverkehr.

Dort kollidierte er frontal mit einem in Richtung Dianaplatz fahrenden Linienbus der Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg (VAG). Der 45-Jährige erlitt durch die Wucht des Aufpralls derart schwere Verletzungen, dass er noch vor Ort verstarb.

Der Fahrer des Linienbusses, welcher auf Betriebsfahrt war und keine Fahrgäste transportierte, blieb körperlich unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Die Nürnberger Verkehrspolizei hat noch vor Ort die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Sachverständiger in die Ermittlungen mit eingebunden.

Die Frankenstraße war für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme an der Unfallstelle in Richtung Dianaplatz bis circa 09:30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die Nürnberger Verkehrspolizei bittet Zeugen, welche kurz vor dem Unfallgeschehen im Bereich der Nürnberger Südstadt auf einen Motorradfahrer aufmerksam wurden, der mit einer schwarz-orangefarbenen KTM unterwegs war, sich mit der unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Michael Petzold / mc

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5770519

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (452) Tödlicher Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×