Tägliche Archive: 2. Mai 2024

43 Beiträge

Europa-League-Halbfinale: Leverkusen besiegt AS Rom im Hinspiel

Rom: Im Hinspiel des Halbfinales der Europa League hat Bayer 04 Leverkusen mit 2:0 gegen die AS Rom gewonnen. Die Werkself war von Beginn an das dominantere Team, Rom verteidigte vor heimischer Kulisse kompakt und hielt zunächst souverän dagegen. In der 28. Minute brachte Florian Wirtz Bayer durch einen Rechtsschuss in Führung. Auch im Anschluss blieb Leverkusen am Drücker, ließ jedoch einige Chancen liegen. Nach dem Wiederanpfiff lief Rom die Gäste hoch an, es entwickelte […]

Bericht: Auch Auswärtiges Amt widersetzt sich Linderns Sparplänen

Berlin: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock widersetzt sich offenbar den Sparvorgaben von Finanzminister Christian Lindner (FDP) für das kommende Jahr. Die Grünen-Politikerin fordert, den Etat des Auswärtigen Amtes 2025 auf 7,39 Milliarden Euro zu erhöhen, wie der “Spiegel” berichtet. Für das laufende Jahr stehen dem Ministerium 6,7 Milliarden Euro zur Verfügung. Lindner will das Budget des Auswärtigen Amts im kommenden Jahr dagegen um fast ein Viertel kürzen – auf 5,1 Milliarden Euro. Wie der “Spiegel” weiter berichtet, […]

US-Börsen legen deutlich zu – Hoffen auf baldige Zinswende

New York: Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.226 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,9 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.064 Punkten 0,9 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 17.542 Punkten 1,2 Prozent fester. “Die erste positive Reaktion der Wall Street auf die Aussagen des […]

Catering – gutes Essen für alle Gelegenheiten

Catering-Trends: Diese drei Trends sind aktuell angesagt

Die Catering-Branche durchläuft seit vielen Jahren einen stetigen Wandel. Während der Fokus früher primär auf der effizienten Bereitstellung von Speisen sowie Getränken lag, sind Veranstalter und Gäste heutzutage vielmehr an einem einzigartigen, vielfältigen und kulinarischen Erlebnis interessiert, welches weit über das Essen allein hinausgeht. Die Ansprüche an die Catering-Branche entwickeln sich dabei fortlaufend weiter und orientieren sich beispielsweise an aktuellen Trends aus den Bereichen Ernährung und Lebensführung. Doch welche Catering-Trends sind derzeit eigentlich angesagt? Nachhaltigkeit […]

Kinderrechtsorganisation kritisiert EU-Flüchtlingsdeal mit Libanon

Berlin: Die Kinderrechtsorganisation “Terre des hommes” warnt vor den Folgen des heute von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen angekündigten Abkommens mit dem Libanon. “Im Libanon sind Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf der Flucht nicht sicher: Syrische Geflüchtete werden zunehmend zu Sündenböcken gemacht für die Verschärfung der politischen und wirtschaftlichen Krise im Land”, sagte Nina Violetta Schwarz, Nahost-Referentin bei der Kinderrechtsorganisation. “Der Zugang zu legalen Aufenthaltsdokumenten wird systematisch erschwert, sie sind Repressionen ausgesetzt und ständig […]

Entwicklungsministerium widersetzt sich Lindners Sparvorgaben

Berlin: Das Entwicklungsministerium (BMZ) hat einen höheren Bedarf für den Bundeshaushalt 2025 angemeldet als vom Finanzministerium vorgesehen. Es kommt damit den Sparvorgaben von Finanzminister Christian Lindner (FDP) nicht nach. Das geht aus einem Schreiben an die Haushälter und inhaltlichen Fachleute der Ampelfraktionen vor, über das der “Spiegel” berichtet. “Insgesamt wurden dringend notwendige Bedarfe in Höhe von 12,16 Milliarden Euro angemeldet, was dem Haushaltsansatz von 2023 entspricht und bereits unter dem krisenbedingt erhöhten Ansatz von 2022 […]

Günther wirbt für Öffnung der CDU zur Linkspartei

Kiel: Der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), spricht sich für eine Öffnung der CDU gegenüber der Linkspartei aus. Mit Blick auf die Landtagswahl in Thüringen und den dortigen Ministerpräsidenten der Linkspartei sagte Günther der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Freitagsausgabe): “Es gibt keine Äquidistanz zur Linkspartei und zur AfD, und Bodo Ramelow ist keine Gefahr für die Demokratie. Er ist ein kluger Mensch, den ich schätze und der in der Ministerpräsidentenkonferenz mit allen Kolleginnen und Kollegen […]

Drei Viertel der AfD-Anhänger finden Umgang mit Krah übertrieben

Berlin: Der Spitzenkandidat der AfD für die anstehende Europawahl, Maximilian Krah, stand zuletzt aufgrund einer Spionageaffäre im Fokus. Die AfD-Anhänger nehmen ihren Europawahl- Spitzenkandidaten mehrheitlich in Schutz: 77 Prozent halten es für übertrieben, wie die Öffentlichkeit wegen der aktuellen Vorwürfe mit Maximilian Krah umgeht, so eine Erhebung für den “ARD-Deutschlandtrend”, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. 15 Prozent der AfD-Anhänger finden das nicht übertrieben. Anders der Blick auf alle Wahlberechtigten: Sechs von zehn Deutschen (61 Prozent) […]

Dax lässt nach – Anleger vorsichtiger

Frankfurt/Main: Am Donnerstag hat der Dax nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 17.897 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste rangierten die Papiere von Bayer, RWE und Qiagen. Die größten Abschläge gab es bei Anteilsscheinen von Zalando. “Viel Bewegung war heute an der Frankfurter Börse nicht angesagt, zu viele heiße Gemüter nach der Achterbahnfahrt der vergangenen Tage galt es zunächst einmal etwas abzukühlen”, […]

SPD fordert von Buschmann Einlenken bei Vorratsdatenspeicherung

Berlin: Die SPD hat Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) dazu aufgefordert, seine Blockade gegen eine Neuregelung der Vorratsdatenspeicherung aufzugeben. Anlass ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Dienstag. Darin wird festgehalten, dass die EU-Mitgliedstaaten Internetprovidern die Vorratsdatenspeicherung von IP-Adressen auferlegen können, allerdings unter der Voraussetzung, dass diese strikt getrennt von den dieser Adresse zugeordneten Identitätsdaten gespeichert werden. SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese sagte dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe), mit einer “grundrechtsschonenden Ausgestaltung der IP-Adressenspeicherung” sei es möglich, der […]

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Westen und Süden

Offenbach: Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag vor schweren Gewittern im Westen und Süden der Bundesrepublik. Betroffen seien Teile von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. Durch die Unwetterereignisse könnten Keller und Straßen überflutet werden. Ebenso wird vor Schäden durch Blitze gewarnt. Eine Verlagerung oder eine Ausdehnung der betroffenen Gebiete sei möglich, so der Wetterdienst. Voraussichtlich werde eine Ausweitung auch auf Hessen notwendig. Grund für die Situation sei eine Tiefdruckzone, welche sich diagonal über der Mitte […]

Mast warnt vor Angriffen auf Politiker

Berlin: Die SPD zeigt sich nach der Störaktion gegen Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne) besorgt. “Es gehört leider mittlerweile zum Alltag, dass Politikerinnen und Politiker in unserem Land bedrängt, bedroht und beschimpft werden”, sagte Katja Mast, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, dem “Spiegel”. “Auf der Straße und im Netz.” Sie erklärte ihre “volle Solidarität mit Katrin Göring-Eckardt und allen anderen Opfern”. Demonstranten hatten die Grünenpolitikerin nach einer Parteiveranstaltung am Samstag in Ostbrandenburg bedrängt. Das Auto mit […]

Faeser begrüßt EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Vorratsdatenspeicherung. Die Richter hatten zuvor die Modalitäten der Vorratsspeicherung präzisiert und angepasst. Der Gerichtshof habe sehr deutlich entschieden, “dass eine Pflicht zur Speicherung von IP-Adressen zur Verbrechensbekämpfung nicht nur ausdrücklich zulässig ist, sondern auch zwingend erforderlich ist”, so Faeser am Donnerstagnachmittag. “Der Gerichtshof hat genauso festgestellt, dass die IP-Adresse oft der einzige Ermittlungsansatz ist. An der Beschränkung auf Fälle schwerer Kriminalität wie […]

Pro-Asyl kritisiert EU-Flüchtlingsdeal mit Libanon

Berlin: Die Organisation Pro Asyl übt scharfe Kritik am EU-Flüchtlingsdeal mit dem Libanon. “Die Menschenrechtssituation im Libanon, aber auch die systematischen Verletzungen von Flüchtlingsrechten auf Zypern – Pushbacks von Bootsflüchtlingen, Aussetzungen von Asylverfahren bei syrischen Schutzsuchenden und mehr – blenden die EU und ihre Kommissionspräsidentin aus”, sagte Pro-Asyl-Geschäftsführer Karl Kopp dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagsausgaben). “Die EU-Deal-Politik zur Abwehr von Flüchtlingen läuft auf Hochtouren.” Kopp kritisierte, dass Menschenrechtsverletzungen bei der Wahl der EU-Partner, hier Libanon, keine […]

Göring-Eckardt kritisiert Feierlichkeiten zum Grundgesetz-Jubiläum

Berlin: Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne) hat Kritik an den geplanten Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Grundgesetzes geübt. Bei dem Jubiläum sei “Ostdeutschland nur ein Anhängsel”, sagte die Grünen-Politikerin dem “Stern”. Die Bundestagsabgeordnete verwies darauf, dass das Grundgesetz erst seit der Wiedervereinigung eine Verfassung aller Deutschen sei. “Doch das wird leider von den Jubiläumsplanungen kaum abgebildet”, sagte sie. “Es geht um etwas Grundsätzliches – nämlich darum, dass die zentralen Verfassungsorgane, dass Bundestag und die Bundesregierung damit […]

De Vries: Bislang “relativ wehrlos” gegen russische Propaganda

Berlin: Nach der Tötung zweier ukrainischer Soldaten im oberbayerischen Murnau sieht der CDU-Innenpolitiker Christoph de Vries zwar keine unmittelbare Bedrohung von Ukrainern in Deutschland, mahnt aber zu Wachsamkeit. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) ruft er – auch mit Blick auf die jüngste Spionageaffäre der AfD – auf, die Befugnisse des Verfassungsschutzes zur Überwachung von Finanzbeziehungen und Geldströmen endlich zu erweitern. De Vries, der auch Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums und des Innenausschusses ist, sagte der “Frankfurter Allgemeinen […]

Schwarz: Steuererleichterungen bei Schuldenbremse-Reform möglich

Berlin: SPD-Haushaltspolitiker Andreas Schwarz sieht in der Reform der Schuldenbremse hinsichtlich der Verteidigungsausgaben auch einen Weg zu Steuererleichterungen, wie die FDP sie fordert. “Das Thema Sicherheit hat in der derzeitigen Situation absolute Priorität und damit Verfassungsrang”, sagte Schwarz den Zeitungen der Mediengruppe Bayern. “Nehmen wir die notwendigen Sicherheitskosten für Militär und Zivilschutz aus der Schuldenbremse, dann hätten wir die Lösung. Das müsste auch die Opposition, wenn sie Staatsverantwortung hat und ihre eigenen verteidigungspolitischen Forderungen ernst […]

Lauterbach will gesellschaftliches Tabu des Suizids überwinden

Berlin: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will das Thema Suizid aus der gesellschaftlichen Tabuzone holen. “Wir müssen das gesellschaftliche Tabu von Tod und Suizid überwinden, psychische Erkrankungen von ihrem Stigma befreien und Hilfsangebote besser bündeln”, sagte er am Donnerstag in Berlin bei der Vorstellung der Nationalen Suizidpräventionsstrategie. “Seit gut 20 Jahren nimmt die Zahl der Suizide in Deutschland nicht ab. Rund 10.000 Menschen nehmen sich pro Jahr in Deutschland das Leben. Das Schicksal der Betroffenen, der […]

Scholz und Netanjahu telefonieren zu Geiseln und humanitärer Hilfe

Berlin/Tel Aviv: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat am Donnerstag mit Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu telefoniert. Das teilte der stellvertretende Sprecher der Bundesregierung, Wolfgang Büchner, am Mittag mit. Bei dem Gespräch hätten sich die beiden Regierungschefs über die aktuelle Lage und die weiteren Perspektiven in der Region ausgetauscht, hieß es weiter. Zudem habe man über die Bemühungen zur Freilassung aller Geiseln, die sich seit dem Angriff am 7. Oktober in den Händen der Hamas befinden, gesprochen. […]

Dax am Mittag auf Vortagesniveau – Bayer gefragt

Frankfurt/Main: Der Dax hat am Donnerstag nach einem bereits verhaltenen Start in den Handelstag bis zum Mittag weiter keine klare Richtung gefunden. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 17.935 Punkten berechnet, nur wenige Punkte über dem Schlussniveau vom Vortag. Größter Gewinner waren die Aktien von Bayer. Der Pharma- und Chemiekonzern konnte zuletzt in den USA einen juristischen Erfolg verbuchen. Ein Berufungsgericht im US-Bundesstaat Washington hob am Mittwoch ein Urteil aus dem Jahr 2021 […]

EU schließt milliardenschweren Flüchtlingsdeal mit Libanon

Beirut: Die Europäische Union (EU) hat mit dem Libanon einen milliardenschweren Flüchtlingsdeal beschlossen. Das Land bekomme Finanzhilfen in Höhe von rund einer Milliarde Euro, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Donnerstag bei ihrem Besuch in Beirut mit. Bis 2027 stehe das Geld zur Verfügung. Damit sollen auch der Grenzschutz des Landes und die Bekämpfung von Schleuserkriminalität verstärkt werden. Von der Leyen sprach von einem “starken Zeugnis” für die Unterstützung der libanesischen Bevölkerung durch die […]

Einigung im Tarifstreit bei der Postbank

Bonn: Im Tarifstreit bei der Postbank zwischen Verdi und dem Mutterkonzern Deutsche Bank gibt es eine Einigung. Das teilte die Gewerkschaft am Donnerstag mit. Die Einigung sieht demnach vor, dass die Gehälter zum 01. Juni 2024 um 7,0 Prozent, mindestens jedoch um 270 Euro, und zum 01. Juli 2025 um weitere 4,5 Prozent steigen. “Durch den Mindestbetrag als soziale Komponente steigen die Gehälter für viele Beschäftigte mit unteren und mittleren Einkommen deutlich über 13 Prozent. […]

Krah will festgenommenen Mitarbeiter aus der Partei werfen lassen

Dresden: Nach der Festnahme seines langjährigen engen Mitarbeiters Jian G. fordert der Europa-Spitzenkandidat der AfD, Maximilian Krah, Konsequenzen für dessen Verbleib in der Partei. “G. sollte die AfD umgehend verlassen, schon um weiteren Schaden abzuwenden. Tut er das nicht, ist ein Parteiausschlussverfahren unvermeidlich”, sagte Krah der “Welt”. G. war bis 2015 für einige Jahre SPD-Mitglied und trat um das Jahr 2022 in die AfD ein. Der Generalbundesanwalt hatte G. in der vergangenen Woche festnehmen lassen, […]

MV: 15-Jähriger wegen Mordes an Sechsjährigem verurteilt

Neubrandenburg: Nach dem gewaltsamen Tod eines sechsjährigen Jungen in Pragsdorf in Mecklenburg-Vorpommern muss der 15-jährige Angeklagte für mehrere Jahre in Haft. Das Landgericht Neubrandenburg verurteilte am Donnerstag den Teenager wegen Mordes zu einer Jugendstrafe von sieben Jahren und neun Monaten. Zuvor hatte es seit Februar etliche Verhandlungstage gegeben, bei denen über 50 Zeugen gehört wurden. Vergangene Woche kam es dann überraschend zu einem umfassenden Geständnis des Angeklagten. Unter anderem gab er anders als bislang an, […]

Wetterdienst warnt vor Starkregen und schwerem Gewitter in Köln

Offenbach: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwetter und schwerem Gewitter in Köln. Aufgrund der langsamen Verlagerungsgeschwindigkeit der Schauer und Gewitter könne es örtlich zu heftigem Starkregen um 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit kommen, teilten die Meteorologen am Donnerstag in Offenbach mit. Vereinzelt und lokal eng begrenzt sei auch extrem heftiger mehrstündiger Starkregen zwischen 40 und 60 Litern pro Quadratmeter wahrscheinlich. Zudem könnten die Gewitter von Sturmböen um 80 Kilometer pro Stunde (Bft […]

Rangnick wird nicht neuer Bayern-Trainer

Wien/München: Ralf Rangnick wird nicht neuer Cheftrainer des FC Bayern München. Der frühere Bundesliga-Coach bleibt auch über die Europameisterschaft 2024 hinaus Teamchef des österreichischen Nationalteams, teilte der ÖFB am Donnerstag mit. “Ich bin mit vollem Herzen österreichischer Teamchef”, ließ sich Rangnick zitieren. Er sei “fest entschlossen, unseren eingeschlagenen Weg erfolgreich weiterzugehen”. Dabei sei das “keine Absage an den FC Bayern”, sondern “eine Entscheidung für meine Mannschaft und unsere gemeinsamen Ziele”, so Rangnick. Damit verschärft sich […]

Angriffe im Wahlkampf: Göring-Eckardt für entschlossenere Polizei

Berlin: Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne) hat mehr Schutz für politische Veranstaltungen in ländlichen Regionen gefordert. Grund sind Störungen bei einer von den Grünen initiierten öffentlichen Diskussion in Lunow-Stolzenhagen (Brandenburg) am vorigen Samstag und ähnliche Vorfälle in den letzten Wochen und Monaten. “Die Landespolizeien müssen sich dringend Gedanken darüber machen, wie sie politische Veranstaltungen auf dem Land absichern, und sich auf einheitliche Kriterien verständigen, welche Standards sie dabei eigentlich anwenden”, sagte sie dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Dieser […]

Berliner Polizei zieht positives Fazit nach 1. Mai

Berlin: Die Berliner Polizei bewertet den Verlauf der Demonstrationen zum 1. Mai in der Stadt positiv. Bis auf wenige Ausnahmen sei es außerordentlich friedlich geblieben, sagte Polizeipräsidentin Barbara Slowik am Donnerstag im RBB24-Inforadio. “Es haben in 30 Versammlungen insgesamt 55.000 Menschen wirklich überwiegend friedlich und ohne Straftaten ihre Meinung auf die Straße gebracht. Die einen sehr laut, sehr radikal und sehr aggressiv. Andere dagegen eher mit Happening-Charakter.” Slowik ergänzte, das gelte auch für die sogenannte […]

Dax startet nach Tag der Arbeit kaum verändert

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Donnerstagmorgen kaum verändert in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 17.895 Punkten berechnet, 0,2 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. “Der geldpolitische Ausblick von Anfang des Jahres und jetzt unterscheidet sich wie Tag und Nacht”, sagte Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst bei CMC Markets. “Wurden vor gerade einmal vier Monaten noch bis zu sechs Zinssenkungen der US-Notenbank Fed für 2024 erwartet, ist es jetzt nur noch eine, […]

OECD erwartet stetiges Wachstum der Weltwirtschaft

Paris: Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erwartet ein stetiges Wachstum der Weltwirtschaft. Das geht aus einem neuen Bericht der OECD hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach wird für dieses Jahr ein globales Wachstum von 3,1 Prozent prognostiziert, bevor es sich 2025 auf 3,2 Prozent leicht steigert. Bei ihrer Prognose im Februar hatte die OECD für 2024 noch ein Wachstum von 2,9 Prozent erwartet und 3,0 Prozent für das Folgejahr. Für Deutschland […]

1 2