Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg – Feuer gefangen

Offenburg:

Das achtlose Verhalten eines Mannes rief am späten Sonntagabend Einsatzkräfte der Feuerwehr und der in Bohlsbach auf den Plan. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Anwohner kurz vor 23 Uhr mit einem Benzinkanister hantiert und diesen hierbei mutmaßlich versehentlich entzündet haben. Mit einem Tritt soll er daraufhin den brennenden Kraftstoffbehälter auf die Straße befördert haben, wo er schließlich ausbrannte und den Asphalt beschädigte. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg prüfen nun, ob bei dem Vorfall auch das Grundwasser verschmutzt wurde und haben entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

/ya

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5773083

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg – Feuer gefangen

×