Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (480) Senior auf Rolltreppe bestohlen – Zeugen gesucht

Fürth:

Ein 85-jähriger Mann wurde am Montagmittag (06.05.2024) Opfer eines Diebstahls im U-Bahnhof Fürth Hauptbahnhof. Die Kriminalpolizei Fürth bittet um Zeugenhinweise.

Der Senior befuhr gegen 11:00 Uhr die Rolltreppe vom U-Bahnverteiler in Richtung Bahnhofplatz, als er bemerkte, wie sich ein unbekannter Mann an seiner hinteren Hosentasche zu schaffen machte. Der 85-Jährige drehte sich zu dem Mann um. Hierbei verpasste ihm der Täter einen Stoß, wodurch der ältere Herr zu Boden fiel und sich mehrere Schürfwunden zuzog. Der unbekannte Täter flüchtete indes mit dem entwendeten Geldbeutel.

Personenbeschreibung:

männlich; etwa 25 Jahre alt; etwa 1,75m groß; schlanke Statur; trug eine dunkle Hose, ein dunkles Oberteil und eine dunkle Cap

Das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

Erstellt durch: Marc Siegl / bl

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5774098

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (480) Senior auf Rolltreppe bestohlen – Zeugen gesucht

×