Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Verkehrsunfall führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen, PM Nr. 2

Heidelberg:

Am gestrigen Montagmorgen kam es um 10:30 Uhr in der Speyerer Straße zu einem Verkehrsunfall, nachdem eine 27-Jährige mit ihrem Opel die rote Ampel auf Höhe des Carl-Friedrich-Gauß -Ring missachtete.

Hierbei kollidierte sie mit dem Lastenwagen eines 64-Jährigen, der zeitgleich von rechts kam und auf die Speyerer Straße einbiegen wollte. Die 27-jährige Fahrerin verletzte sich bei dem Verkehrsunfall, nachdem der Airbag ihres Fahrzeuges ausgelöst hatte und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Opel erlit bei dem Verkehrsunfall einen Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der entstandene Sachschaden auf ca. 15.000 Euro.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe musste die Speyerer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt kurzfristig voll gesperrt werden und es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Abeln
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5774109

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Heidelberg: Verkehrsunfall führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen, PM Nr. 2

×