Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Furtwangen im Schwarzwald) Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung in Kirche …

Furtwangen:

Zu einer nicht alltäglichen Sachbeschädigung ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag in der St. Nikolaus Kirche in Furtwangen gekommen. Eine bislang unbekannte junge Frau ließ sich am Montagabend in der Kirche einschließen und verbrachte mehrere Stunden in dieser. Nach derzeitigen Erkenntnissen zündete die Frau mehrere Kerzen in der Kirche an und verteilte diese auf den Bänken. Auch ihre Notdurft ging sie in den Innenräumen nach. Um aus der verschlossenen Kirche zu gelangen, warf sie in den Morgenstunden ein Bleiglasfenster ein. Durch dabei entstandene Öffnung gelangte sie nach draußen und sprang aus etwa vier Meter Höhe auf die darunterliegende Grünfläche. Zuvor hinterließ sie zur Schadensregulierung einen kleinen Bargeldbetrag in der Kirche. Die Höhe des entstandenen Schadens ist der noch nicht bekannt. Beschrieben wird die Person wie folgt:

Weiblich, 20 bis 30 Jahre alt, schlank und groß, lange schwarze nach hinten gebundene Haare, bekleidet mit einem langen beigen Mantel, dunkle knöchelhohe Schuhe.

Personen, die Hinweise zu der Unbekannten geben können oder zur Tat selbst, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07723/929480 beim Polizeiposten Furtwangen zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Brill Daniel

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5774988

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Furtwangen im Schwarzwald) Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung in Kirche …

×