Blaulicht Polizei Bericht Gera: Auf frischer Tat

Gera:

Gera. Vier Männer beschmierten am vergangenen Abend (07.05.2024), gegen 22:50 Uhr, das Haltestellenhäuschen an der Haltestelle “Wintergarten”. Dank eines aufmerksamen Zeugen und dem schnellen Eintreffen der Beamten, konnten die vier Männer (deutsch, slowakisch 19 -25 Jahre) noch an Ort und Stelle angetroffen werden. Die Männer beschmierten das Häuschen mit grünen Stiften, wodurch Schäden in Höhe eines dreistelligen Betrages entstand. Nun wird gegen die Männer wegen Sachbeschädigung ermittelt. (PZ)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5775132

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Auf frischer Tat

×