Fluch der Karibik 5 – Jack Sparrow ist wieder da

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Fluch der Karibik 5 – Jack Sparrow ist wieder da

3 min

Es gibt Abenteuer, die dürften nie zu Ende gehen und zu diesen Abenteuern gehören die spannenden Geschichten rund um den verwegenen Piraten Jack Sparrow. Vier Filme lang durften die Fans des etwas schrägen Freibeuters mitfiebern, lachen und sich vor Spannung in die Armlehnen des Kinosessels krallen, immer in der Hoffnung, dass es eine Fortsetzung gibt. Jetzt ist es endlich so weit, denn „Fluch der Karibik“ geht mit „Salazars Rache“ in die fünfte Runde.

Lustig wird es

Ganz so ernst hat sich Jack Sparrow nie genommen und genau das lieben die Fans an Johnny Depp, alias Jack Sparrow. Es ist aber nicht nur die leicht tuntige Art des Piraten, die gefällt, es sind auch die witzigen Dialoge, die die Fans in die Kinos locken. Lustig wird es auch im fünften Teil, wenn zum Beispiel die weibliche Hauptdarstellerin Kaya Scodelario (mit sehenswertem Push-up Dekolleté) sich bei den Piraten als „Horologin“, also als Uhrenkennerin vorstellt. Leider verstehen oder kennen die Piraten dieses Wort nicht und halten die junge Dame für eine „Hore“, ein leichtes Mädchen.

Tote Männer erzählen keine Geschichten

„Dead Men Tell No Tales“ – Tote Männer erzählen keine Geschichten – so lautet der Originaltitel des fünften Piratenabenteuers in der Karibik. Das stimmt allerdings nicht, denn die Geschichte um den Untoten Kapitän Salazar und Jack Sparrow ist bunt, rasant und vor allem trickreich. Da taucht Sparrows Schiff, die „Black Pearl“ wieder auf, allerdings in einem Wasserglas, das Jack Sparrow bei sich trägt und in dem gerade ein Sturm herrscht. Es sind schlechte Zeiten für den charmanten Piraten, auf See ist nicht mehr viel los und so muss er sich an Land als Bankräuber verdingen, aber leider nur mit mäßigem Erfolg. Alleine die Szene, in der Jack Sparrow Bekanntschaft mit der Guillotine macht, ist die Kinokarte wert. Den Produzenten Joachim Rønning und Espen Sandberg ist zusammen mit Drehbuchautor Jeff Nathanson ein wahres Feuerwerk an tollen Tricks, rasanter Action und tollen Figuren gelungen.

Spannend wurde es aber schon vor der Premiere des neusten Piratenabenteuers aus dem Hause Disney. Echte Piraten aus dem Netz haben den Film praktisch gekidnappt und ein Lösegeld in der digitalen Währung Bitcoin gefordert. Wenn nicht gezahlt wird, so die Drohung, werde der Film im Internet auftauchen, zerteilt in 20-Minuten-Segmenten. Anscheinend wurde gezahlt, denn eine „Vorpremiere“ gab es nicht.

Trailer Fluch der Karibik 5


Das könnte Sie auch interessieren:

Märchenperlen: ZDF-Drehstart für „Schneewittchen“ Mainz (ots) - Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm: Seit Anfang August entsteht in der Burg Pernstejn/Tschechien und an zahlreichen Naturmotiven außerhalb Prags die Neuverfilmung von "Schneewittchen" für die ZDF-Sendereihe "Märchenperlen". Die Rolle des Schneewittchens spielt Tijan Marei, Nadeshda Brennicke verkörpert die böse Stiefmutter, Prinz Kilian wird von Ludwig Simon dargestellt. In weiteren Rollen sind Victor Schefé, Armin Rohde, Peter Brownbill und andere zu sehen. Kameramann Ngo The Chau führt erstmals auch Regie. Das Drehbuch schrieb Max Honert. Seit Kindertagen wird Schneewittche...
ZDF-„Fernsehfilm der Woche“: „24 WOCHEN“ mit Julia Jentsch und … Mainz (ots) - Was, wenn während einer Schwangerschaft eine schwere Krankheit bei dem ungeborenen Kind diagnostiziert wird? Der berührende Film "24 WOCHEN", der am Montag, 26. März 2018, 20.15 Uhr, als "Fernsehfilm der Woche" im ZDF zu sehen ist, beschreibt den Konflikt einer Frau in einer Extremsituation. Neben Julia Jentsch und Bjarne Mädel spielen Johanna Gastdorf, Emilia Pieske und andere. Die im Film vorkommenden Ärzte, Schwestern und Hebammen üben diese Berufe auch in der Realität aus. Regie führte Anne Zohra Berrached, die zusammen mit Carl Gerber das Buch schrieb. Astrid (Julia Jentsch)...
ZDF zeigt „Dengler – Fremde Wasser“ nach Thriller von Wolfgang … Mainz (ots) - Georg Dengler (Ronald Zehrfeld), Ex-BKA-Zielfahnder und Privatermittler, gerät in seinem aktuellen Fall mitten in einen tödlichen Machtkampf um das Lebenselixier Wasser. Frei nach dem gleichnamigen Roman von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau zeigt das ZDF am Montag, 14. Mai 2018, 20.15 Uhr, als Fernsehfilm der Woche "Dengler - Fremde Wasser". Das Drehbuch schrieb der preisgekrönte Autor und Regisseur Lars Kraume. Unter der Regie von Rick Ostermann spielen neben dem Stammensemble Ronald Zehrfeld, Birgit Minichmayr und Rainer Bock die Schauspieler Thekla Reuten, Oliver Masucci, Cl...
Geschichten aus Jerusalem: ZDF und ARTE zeigen VR-Serie in 360 … Mainz (ots) - Mit "Geschichten aus Jerusalem" geht ab Donnerstag, 3. Mai 2018, 11.00 Uhr, die erste von ZDF und ARTE koproduzierte fiktionale 360-Grad-Serie in 3D online. Die vier Episoden "Glaube", "Liebe", "Hoffnung" und "Angst" des Regisseurs Dani Levy erzählen vom Leben an einem Brennpunkt des Nahostkonflikts - mal aus israelischer, mal aus palästinensischer Sicht. Unter http://vr.zdf.de und in der "ZDF VR"-App werden die vier Folgen in deutscher Sprache abrufbar sein, die "ARTE360 VR"-App beinhaltet zudem die englischsprachige Originalversion sowie eine französische Fassung. Die "Geschich...
Reality-Dokumentation: Der Königsmacher – von Dreien die … Basel / Berlin (ots) - -- Zur Film-Dokumentation http://ots.ch/b7ssDT--Carsten Beyreuther, einer der meistbeachteten Verkaufstrainer im deutschsprachigen Raum, begeistert seine Seminarteilnehmer nicht nur durch seinen Enthusiasmus und Ehrgeiz sondern vor allem durch die Messbarkeit seiner Verkaufstechniken. In der Reality-Dokumentation "Der Königsmacher" sprechen die Seminarteilnehmer Daniel Wenzel, Nils Mentzel und Matthias Buchwald über die Erlebnisse während ihrer Verkaufsausbildung bei Beyreuther und die Verkaufserfolge, die sie erzielen konnten. Dabei geht es nicht vorrangig um ...
CinemaxX präsentiert: Wim Wenders Dokumentarfilm „Papst … Hamburg (ots) - Ab dem 14.06. lädt Wim Wenders Dokumentarfilm "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes" auf eine persönliche Reise mit Papst Franziskus ein. In der fesselnden Dokumentation schildert Papst Franziskus seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für den Frieden. Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Tickets für "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes", ausgezeichnet von der Deutschen Film- und Medienbewertung mit "Prä...
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.