POL-HAM: Helles Auto nach Unfallflucht gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HAM: Helles Auto nach Unfallflucht gesucht

Presseportal.de
54 sec

Polizeimeldungen -

Hamm-Bockum-Hövel (ots) – Nach einer Unfallflucht am Montag, 16. April, auf der Marinestraße sucht die Polizei nach einem hellen Auto. Auf dem Parkplatz der Sophie-Scholl-Schule wurde zwischen 11.30 Uhr und 12.15 Uhr ein dort geparkter Mercedes Sprinter beschädigt. Helle Lackspuren an der rechten Seite deuten auf ein helles Auto als Unfallverursacher hin. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-TUT: (Balingen) Unbekannter schlägt Dellen in Autodach – Zeugen gesucht Balingen (ots) - Am Mittwochabend, zwischen 19.20 Uhr und 23 Uhr, hat ein unbekannter Täter in der Bahnhofstraße, beim b2-Biomarkt, auf einen parkenden Renault eingedroschen und ihn dabei beschädigt. Im Bereich der Dachrehling ist das Blech an vier Stellen eingedellt. Der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Balingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen. Wer sachdienliche Auskünfte geben kann wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07433 264 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTel...
POL-MI: 34-Jähriger verletzt sich mit Messer selber – Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft randaliert Preußisch Oldendorf (ots) - Ein offenbar psychisch kranker 34-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Preußisch Oldendorf hat sich am Samstagabend mit einem Messer selbst verletzt. Nach einer notärztlichen Behandlung kam der Mann ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht. Zuvor hatte der aus Ägypten stammende 34-Jährige im stark alkoholisierten Zustand in der Unterkunft an der Langenhegge randaliert und Teile der Kücheneinrichtung beschädigt. Polizei und Rettungskräfte wurden zu einer zunächst gemeldeten Messerstecherei gegen ...
POL-OS: Alfhausen – Ford Transit auf Firmengelände aufgebrochen Alfhausen (ots) - Unbekannte verschafften sich zwischen Mittwochabend (20 Uhr) und Donnerstagmorgen (09 Uhr) Zutritt zu einem Firmengelände an der Bersenbrücker Straße. Die Täter hebelten an zwei Ford Transit die Seitenscheiben auf und gelangten daraufhin ins Innere der Fahrzeuge. Ob sie bei den Einbrüchen auch Diebesgut erbeuteten, ist noch unklar. Die Polizei in Bersenbrück bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 05439/9690 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike ...
POL-MFR: (591) Küche ging in Flammen auf – zwei Verletzte Nürnberg (ots) - Am Abend des 18.04.2018 entstand in der Küche einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Laufamholz ein Feuer. Zwei Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen und mussten in ein Krankenhaus gefahren werden. Gegen 19:45 Uhr gingen mehrere Notrufe bei Polizei und Integrierter Leitstelle ein, dass es in einem Anwesen in der Simmelsdorfer Straße brennen soll. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Streifen der PI Nürnberg-Ost drang starker Rauch aus einem Fenster des Mehrfamilienhauses. Ein Stoßtrupp der Berufsfeuerwehr rückte in die betreffende Wohnung vor ...
POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 16.04.2018 Goslar (ots) - Schwerer Raub auf Auslieferungsfahrer Am 13.04.2018, gegen 21.15 Uhr, soll ein 22-jähriger Mann aus Seesen, der als Auslieferungsfahrer tätig war, von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht worden sein. Er soll die Herausgabe seines Kellnerportemonnaies mit Bargeld gefordert haben. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Die Person wurde von dem Opfer wie folgt beschrieben. Es soll sich um eine ca. 30 jährige männliche Person, ca. 175 bis 180 cm groß mit stämmiger Figur gehandelt haben. Die Person soll mit einer grauen Joggingho...
POL-RE: Gladbeck: Radfahrer bei Unfall verletzt Recklinghausen (ots) - Ein 64-jähriger Gelsenkirchener wurde am Freitag bei einem Unfall auf der Hornstraße leicht verletzt. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs, als eine 51-jährige Gladbeckerin mit ihrem Auto von einem Parkplatz fahren wollen. Dabei stießen Auto und Radfahrer zusammen. Der Gelsenkirchener stürzte. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenRamona HörstTelefon: 02361/55-1032E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news ...
POL-BI: Beifahrerin nach Verkehrsunfall in Bielefeld Heepen leicht verletzt Bielefeld (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gg. 17:00 Uhr, wurde eine 22-jährige Beifahrerin aus Bielefeld leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein Fahrschulwagen VW Golf aus Bielefeld mit dem 50-jährigen Fahrschullehrer und der 17-jährigen Fahrschülerin die Heeper Straße stadtauswärts und beabsichtigte nach links in die Vogteistraße abzubiegen. Aufgrund eines individuellen Fahrfehlers wurde der Vorrang des entgegenkommenden Pkw Audi A 6 eines 30-jährigen Bielefelders nicht beachtet. Bei der Kollision wurde die Beifahrerin im Audi leicht ...
POL-MA: Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 39 wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 58-Jähriger war gegen 15.30 Uhr mit seinem VW-Golf auf der B 39 von Wiesloch in Richtung Mühlhausen unterwegs. An der Ampel in Höhe der Autobahnzufahrt zur A 6 in Richtung Heilbronn musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dabei fuhr ihm der Motorradfahrer hinten auf. Dieser stürzte, rutschte mit seinem Motorrad über die Verkehrsinsel in den Gegenverkehr und blieb schließlich im Grünstreifen liegen. Hierbei...
POL-OG: Oppenau – Gestürtze Motorradfahrerin Oppenau (ots) - Eine 45-Jahre alte Motorradfahrerin ist am Sonntagvormittag beim Befahren der L 94 mit ihrer Suzuki gestürzt und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Nach ersten Ermittlungen dürfte die Frau kurz nach 11 Uhr einem entgegenkommenden Sportwagen ausgewichen sein. Dessen Fahrer soll die Kurve bergwärts gefährlich geschnitten haben. Der am Motorrad entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei...
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.04.2018 Heilbronn (ots) - Mosbach: Mutmaßliche Fahrt unter Drogeneinfluss hat weitreichende Folgen Eine Autofahrt einer 28-Jährigen, die mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war Auslöser mehrerer Einsatzmaßnahmen, welche Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagnachmittag beschäftigten. Die junge Frau wurde gegen 15.45 Uhr in der Herrenwiesenstraße angehalten und kontrolliert. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste die VW-Lenkerin die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Da es Anhaltspunkte darauf gab, dass die F...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3917777
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.