Thema: Irak – Leben nach dem IS – Mittwoch, 18. April 2018, …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Thema: Irak – Leben nach dem IS – Mittwoch, 18. April 2018, …

40 sec

Bonn (ots) – Monatelang tobte der Kampf um Mossul. Im Juni 2017 gab sich der IS geschlagen und zog aus der zweitgrößten irakischen Stadt ab – dort, wo die Terrororganisation 2014 ihr Kalifat ausgerufen hatte und teilweise zwei Drittel des Iraks beherrscht hatte. Häuser und Straßen sind zerstört, Gesundheitsversorgung und Wirtschaft in dem an Öl reichen Land liegen am Boden. Menschen sind traumatisiert, Familien zerrissen, die Gesellschaft gespalten, das Misstrauen groß. Der Wiederaufbau ist mühsam und ohne internationale Hilfe wohl kaum machbar.

Die Bundeswehr hat seit kurzem ein neues Mandat für das gesamte Land, denn die IS-Gefahr ist noch nicht gebannt, die Lage ist fragil. Anlässlich der Parlamentswahl Mitte Mai blickt phoenix in den „Irak nach dem IS“. Wie geht das Leben dort weiter? Wo normalisiert es sich wieder, wo nicht?

Moderatorin des phoenix-Themas ist Tina Dauster. Bei ihr zu Gast ist Daniel Gerlach, Nahost-Experte und Chefredakteur des Magazins Zenith. Die Reportage „Mossul – Trümmer, Leid und Hoffnung“ von ARD-Korrespondent Daniel Hechler gibt Eindrücke aus der zerstörten Stadt wider.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3918572
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-„37°“-Doku begleitet Angehörige von Suizidanten Mainz (ots) - Alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland jemand das Leben. Von jedem Suizid sind durchschnittlich sechs Angehörige betroffen. Wie können sie mit dieser Erfahrung weiterleben? "37°" begleitet am Dienstag, 5. Juni 2018, 22.15 Uhr im ZDF, Gabriel, Christel und Miriam ein Jahr lang mit der Kamera. Jeder von ihnen hat einen Angehörigen durch Selbsttötung verloren. Der Film "Was bin ich ohne dich? - Wie Angehörige den Suizid überleben" von Caroline Haertel dokumentiert den Schmerz, die Schuldgefühle und die zermürbenden Fragen, die die Hinterbliebenen quälen. Er zeigt aber auch, dass ...
„planet e.“ im ZDF: Wie natürlich ist die Massenware Leder? Mainz (ots) - Schuhe, Polstermöbel, Autositze, Taschen - viele möchten diese Produkte am liebsten aus Leder. Doch wie natürlich ist das Leder wirklich? Kaum einer der vielen Fertigungsprozesse ist umweltfreundlich. "planet e." nimmt am Sonntag, 27. Mai 2018, 16.30 Uhr, die "Massenware Leder" zwischen Chemiebomben und Hungerlöhnen in den Blick. Die Dokumentation von ZDF-Autor Manfred Kessler zeigt zudem, wie umweltfreundlichere Alternativen aussehen könnten. Weltweit werden fast 90 Prozent des Leders mit dem Schwermetall Chrom gegerbt. Bei falscher Anwendung kann sich daraus das gefährliche Chr...
Sky Media inszeniert erstmals einen Augmented Reality Case Unterföhring (ots) - - Der Jeep® Compass wurde vergangenen Samstag im Sky Bundesliga-Studio innovativ inszeniert als europäische Augmented-Reality-Premiere - Enge Zusammenarbeit zwischen Sky Media und Sky Sport - Boris Haug, Sky Media: "Die moderne Inszenierung des Jeep Compass in Augmented Reality zeigt die umfangreichen, kreativen Spielräume, die insbesondere für werbliche aber auch redaktionelle Innovationen in unserem Sendezentrum umsetzbar sind." Unterföhring, 14. Mai 2018 - Sky Media und Sky Sport inszenieren den Jeep® Compass in Augmented Reality. Der Wagen wurde im Sky Bundesliga-Stud...
„Schiffe versenken“ – Radio Bremen-Reportage über Niedergang … Bremen (ots) - Die Nachricht vom 1. Juni 2017 schlug ein wie eine Bombe. Die Hamburger Traditions-Reederei Rickmers ist insolvent. Generell steht den 360 deutschen Reedern das Wasser bis zum Hals. Angebot und Nachfrage bestimmen auch in der Schifffahrt das Geschäft und sind seit der Wirtschaftskrise 2008 völlig aus dem Gleichgewicht geraten. "Eine solche Krise über neun Jahre kann niemand durchstehen, wenn die Einnahmen nicht da sind, um den Schiffsbetrieb aufrecht zu erhalten", konstatiert der Reeder Heinrich Schoeller. Seine Schoeller Holding managte zu Boom-Zeiten 380 Schiffe anderer Eigner...
„Deutschland XXL“: „ZDF.reportage“-Dreiteiler in Ultra-HD Mainz (ots) - Die "ZDF.reportage" blickt ab Sonntag, 13. Mai 2018, in einer dreiteiligen Reihe hinter die Kulissen von Deutschlands größten Verkehrskreuzen - dem Bahnhof in München, dem Flughafen in Frankfurt und dem Hafen in Hamburg. Dreimal sonntags um 18.00 Uhr können die Zuschauer erleben, wie neben den ausgeklügelten logistischen Systemen der drei großen Wirtschaftsstandorte die vielen Menschen im Mittelpunkt stehen, die diese am Laufen halten. Die "ZDF.reportage"-Reihe über die größten Verkehrskreuze des Landes ist eine Produktion, die im hochauflösenden Ultra-HD-Format mit High Dynamic ...
unter den linden: „Zankapfel Asylpolitik – Zerbricht die … Bonn (ots) - In der Union gärt es. Die Schwesterparteien streiten - erneut - über die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Während Innenminister Horst Seehofer (CSU) eine härtere Gangart und eine konsequente Zurückweisung von Flüchtlingen, die von anderen EU-Staaten über die deutsche Grenze einreisen wollen, fordert, setzt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf eine gesamteuropäische Lösung. Schien nach dem rumpligen Start in den vergangenen Wochen zunächst Ruhe in die Regierungsarbeit eingekehrt zu sein, so wirft nun die bayrische Landtagswahl im Herbst ihre Schatten voraus. Der heute gefundene Kom...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.