POL-E: Essen: Nach möglicher Verschleierung unrechtmäßig erlangten Vermögens, stellt Polizei größeren Geldbetrag sicher- 25-jähriger Essener bei Verkehrskontrolle überprüft

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-E: Essen: Nach möglicher Verschleierung unrechtmäßig erlangten Vermögens, stellt Polizei größeren Geldbetrag sicher- 25-jähriger Essener bei Verkehrskontrolle überprüft

Presseportal.de
8 sec

Polizeimeldungen -

Essen (ots) – 45127 E- Stadtkern:

Eine allgemeine Verkehrskontrolle führte Montagabend (16. April, gegen 21:20 Uhr) zur Sicherstellung eines größeren Geldbetrages. Wegen eines Verkehrsverstoßes stoppten die Beamten einen 25 jährigen, in Essen wohnenden Mann am Porscheplatz. Erstaunt stellten sie bei der Kontrolle fest, dass der Angehaltene im Besitz mehrere tausend Euro ist, obwohl er offenbar Sozialleistungen bezieht und keiner geregelten Arbeit nachgeht. Die zuständigen Behörden prüfen nun, wie der junge Mann in den Besitz des Bargeldes kam./Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: Verkehrspolizei Freiburg kontrolliert die Busse des Schienersatzverkehrs zwischen Neustadt und Freiburg – nur geringfügige Verstöße festgestellt. Freiburg (ots) - Ab März 2018 bis Ende Oktober 2018 ist die Höllentalbahn wegen umfangreicher Bauarbeiten gesperrt und es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen, vor allem Gelenkbusse, eingerichtet. Am heutigen Dienstag, den 17.04.2018, wurden im Kontrollzeitraum zwischen 09:30 und 12:30 Uhr, beim Bahnhof in Neustadt die dort ankommenden und abfahrenden Busse im sogenannten Schienersatzverkehr nach Freiburg eingesetzt waren kontrolliert. Bei den insgesamt 15 kontrollierten Bussen ergaben sich erfreulicherweise nur geringfügige Beanstandungen. So war beispielsweise bei einem ...
POL-OS: Bohmte: Auto am Alten Postweg zerkratzt Bohmte (ots) - Am Donnerstag, 12,04.2018, kam es am Alten Postweg (Nähe Mozartstraße) zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Auto. Zwischen 11 Uhr und 15.30 Uhr zerkratzte ein Unbekannter einen vor einem Mehrfamilienhaus abgestellten silberfarbenen VW Golf Sportsvan und verursachte dadurch hohen Sachschaden. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Bohmter Polizei. Telefon: 05471-9710. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückFrank OevermannTelefon: 0541/327-2071E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-o...
POL-MI: Zwei Leichtverletzte bei Abbiegeunfall Minden (ots) - Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Marienstraße/Saarring/Nach Poggenmühle sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen aus Petershagen leicht verletzt worden. Eine 81-jährige Frau war gegen 15.30 Uhr mit ihrem Ford auf dem Saarring unterwegs und beabsichtigte nach links auf die Marienstraße abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem aus der Straße "Nach Poggenmühle" entgegenkommenden Skoda eines 21-jährigen Mannes. Nach dem Aufprall kam der Ford von der Straße ab, fuhr durch ein Blumenbeet und kam schließlic...
POL-OS: Osnabrück – Verkehrsunfallflucht in Osnabrück-Wüste Osnabrück (ots) - Eine 31-jährige Autofahrerin stellte am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr an der Sandstraße im Osnabrücker Stadtteil Wüste an ihrem grauen Ford Fiesta einen Unfallschaden fest. Das Auto wurde bereits am Sonntagabend dort abgestellt. Der Unfallverursacher beschädigte den Ford an der hinteren Stoßstange und entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0541-327 2315 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückPressestelleKira SellTelefon: 0541/327-...
LPI-GTH: Unfallflucht auf Parkplatz eines Einkaufsmarktes Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ist auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der J.-M.-Bechstein-Straße ein schwarzer Dacia Duster von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der Anstoß war am vorderen rechten Kotflügel. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-007828. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: L...
POL-HA: Unfall auf Serpentinenstrecke – Frau flüchtet betrunken Hagen (ots) - Am Mittwoch, 11.04.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall in Dahl. Gegen 14:00 Uhr fuhr eine 57-Jährige die Straße In der Asmecke, eine Serpentinenstrecke, aus Dahl in Richtung Hunsdiek hinauf. Dort kam ihr auf der schmalen Strecke ein Seat entgegen. Obwohl die Hagenerin auswich, kam es zum Zusammenstoß zwischen ihrem Mitsubishi und dem anderen Auto, an welchem der Außenspiegel brach. Obwohl ein lauter Knall zu hören war, fuhr der Seat weiter. Die Hagenerin rief die Polizei. Eine Motorradstreife erkannte wenige Minuten nach dem Anruf einen Seat, auf welc...
POL-DA: Darmstadt-West: Technischer Defekt verursacht Brand in einer Wohnung Darmstadt (ots) - Rund 3000 Euro Sachschaden hat ein Brand in einer Wohnung in der Bleichstraße am Dienstagmorgen (17.4.2018) verursacht. Gegen 8.30 Uhr hatten Zeugen den aus der Wohnung dringenden Rauch bemerkt und sofort die Leitstelle verständigt. Die herbeigeeilte Berufsfeuerwehr Darmstadt hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte größeren Schaden verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Defekt an einer Spülmaschine ursächlich für die Brandentwicklung gewesen. Rückfragen bitte an:Polizeipr...
POL-BN: Bonn: 47-jähriger Ladendieb vorläufig festgenommen Bonn (ots) - Auf frischer Tat wurde am Mittwochnachmittag ein mutmaßlicher Ladendieb in der Bonner Innenstadt festgenommen. Er hatte zwei Kamerataschen aus dem Sortiment eines Elektromarktes am Friedensplatz an sich genommen und versuchte, ohne die Waren zu bezahlen, das Geschäft zu verlassen. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter angehalten und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten. Eine Fußstreife der Wache GABI (Gemeinsame Anlaufstelle Bonner Innenstadt) nahm den 47-Jährigen vorläufig fest. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass...
FW-OE: Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Lennestadt Lennestadt (ots) - Der bisher wärmste Tag des Jahres 2018 stellte sich als einen arbeitsreichen Tag für die Feuerwehr der Stadt Lennestadt heraus. Bereits am Donnerstagmorgen wurden die Löschgruppen Kickenbach und Saalhausen gegen 10:55 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Lennestadt-Langenei alarmiert. Am frühen Nachmittag gegen 13:25 Uhr beschäftigte eine weitere Brandmeldeanlage in Lennestadt-Altenhundem die örtliche Löschgruppe, den Einsatzleitwagen (ELW) des Löschzugs 1 aus Maumke sowie die Löschgruppe aus...
POL-LWL: Vermeintlicher Einbrecher entpuppte sich als nächtlicher Gartenarbeiter Wittenburg (ots) - Ein Polizeieinsatz in Wittenburg wegen eines vermeintlichen Garteneinbruchs hatte sich am frühen Montagmorgen nach einer Überprüfung durch die Polizei als harmlos herausgestellt. Eine Frau hatte gegen 03 Uhr vom Balkon ihrer Wohnung aus Taschenlampenlicht in einem angrenzenden Garten festgestellt und einen Einbrecher vermutet. Die besorgte Frau rief richtigerweise die Polizei. Eine eingesetzte Streifenwagenbesatzung stieß wenig später auf den vermeintlichen Dieb, bei dem es sich allerdings um den rechtmäßigen Garteneigentümer handel...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3919231
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.