Roland Berger verstärkt die Beratung von Finanzdienstleistern …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Roland Berger verstärkt die Beratung von Finanzdienstleistern …

3 min

München (ots) – Lars Hille, langjähriges Mitglied des Vorstands der DZ BANK AG, wechselt im November als Senior Partner zu Roland Berger: Die Unternehmensberatung baut damit ihre Aktivitäten im Bereich Financial Services weiter aus.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Lars Hille einen hochrangigen Bankmanager für unsere Firma gewinnen konnten“, sagt Markus Strietzel, Senior Partner von Roland Berger und Leiter des Competence Centers Financial Services in Mittel- und Osteuropa. „Seine langjährige Branchenerfahrung eröffnet uns die Chance, die Beratung von Finanzdienstleistern weiter auszubauen. Er wird unseren Klienten dabei helfen, die Herausforderungen der Digitalisierung, der Regulatorik und des harten Wettbewerbs zu meistern, und die erforderlichen Veränderungsprozesse unterstützen.“

Lars Hille war seit 1998 für die DZ BANK Gruppe tätig; seit 2007 war er Kapitalmarktvorstand der DZ BANK AG. In seine Verantwortung fiel unter anderem das Privatkundengeschäft als Leiter des Produkt-/Vertriebskomitees der Gruppe. Als Mitglied des Gesamtvorstands war er beteiligt an der erfolgreichen Bewältigung der Finanzmarktkrise im Rahmen der Strategie ‚Verbund First‘. Zugleich trieb er die Digitalisierung des Kapitalmarktgeschäfts der DZ BANK weiter voran. Die digitale Agenda der Finanzgruppe als Omnikanalstrategie gehörte zu seinen Schwerpunkten. Außerdem war Hille Aufsichtsratsvorsitzender oder Aufsichtsrat in mehreren DZ BANK-Tochterunternehmen und nahm unterschiedliche Mandate wahr, etwa im Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse, in der Börsensachverständigenkommission des Bundesfinanzministeriums oder bei Frankfurt Main Finance.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann in seiner Heimatstadt Flensburg und dem anschließenden Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin und Kiel ging Hille 1991 zu Mummert und Partner. 1993 wechselte er zur Deutschen Börse, die er 1997 nach Einführung der elektronischen Börse XETRA verließ.

„Finanzdienstleiter und insbesondere Banken befinden sich in einem fundamentalen Transformationsprozess ihrer Geschäftsmodelle. Dementsprechend liegen spannende und herausfordernde Aufgaben vor uns“, sagt Lars Hille. „Roland Berger eröffnet mir die Perspektive, mein Know-how sowie meine Allfinanzerfahrung unmittelbar in die Projektarbeit mit Kunden einzubringen. Mit Blick auf digitale Geschäftsmodelle ist Roland Berger durch seine Initiative ‚Spielfeld Digital Hub‘ bestens positioniert. Zudem kann Roland Berger notwendige industrielle Lösungen zur Verbesserung der Profitablität in Form branchenübergreifender Ansätze anbieten.“

Roland Berger, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 34 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Quellenangaben

Textquelle:Roland Berger, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/32053/4059099
Newsroom:Roland Berger
Pressekontakt:Roland Berger
Claudia Russo
Head of Marketing & Communications
Germany
Austria and Switzerland
Tel.: +49 89 9230-8190
E-Mail: Claudia.Russo@rolandberger.com
www.rolandberger.com

Das könnte Sie auch interessieren:

girocard Halbjahreszahlen 2018: Erneut deutliche Zuwächse bei … Frankfurt/Main (ots) - Für das erste Halbjahr 2018 verzeichnet die girocard erneut Rekordwerte. Sowohl Transaktionen als auch Umsätze sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im zweistelligen Prozentbereich gewachsen. Immer häufiger zahlen Kunden auch kleinere Beträge mit ihren Bank- und Sparkassenkarten, wie die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft auf Basis aktuell vorliegender Daten zeigt. Von Januar bis Juni dieses Jahres zückten die Kunden die girocard rund 1,76 Milliarden Mal zum Bezahlen und damit rund 14 Prozent häufiger als im ersten Halbjahr 2017 (rund 1,54 Milliarden Transaktione...
Führende Blockchain-Firma Decentral kündigt Einführung von … Nächste Phase für globales Cyberwallet Jaxx bringt anpassbares, digitales Ökosystem für die Anwender Toronto (ots/PRNewswire) - Decentral Inc. (https://decentral.ca/), Kanadas führendes Blockchain-Unternehmen und Ersteller des Multiplattform- und Multiwährungs-Cyberwallet Jaxx, läutet den Start in die nächste Phase ein: das Decentral-Projekt, das während der letzten drei Jahren entwickelt wurde. Das Unternehmen stellt dabei auch die ersten drei der zahlreichen, mit dem Projekt einhergehenden Initiativen vor: zum einen Jaxx Liberty, die vereinheitlichte, gamifizierte Schnittstelle, über die jed...
Impect-Gründer Stefan Reinartz plant Expansion erstmals mit … Berlin (ots) - Berlin, 6. Juni 2018 - Das mit der Packing-Rate bekannt gewordene Fußball-Analyse-Haus Impect des ehemaligen Bayer Leverkusen-Profis Stefan Reinartz will die nächste Expansionsstufe erstmals mit Kapital von Investoren finanzieren. Das kündigte Reinartz im Gespräch mit dem Business-Lifestyle-Magazin 'Business Punk' für das "Dossier Fußball" an (Ausgabe 3/2018, EVT 7. Juni). Mit dem frischen Geld plant Impect, im Sommer ein Scouting-Portal einzuführen und den englischen Markt mit seiner Packing-Rate zu erobern. Mit England, einem deutlich größeren und daten-affineren Fußball-Markt...
Autokredit-Widerruf: Positives Urteil vom LG Hamburg Hamburg (ots) - Das Landgericht Hamburg hat die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH mit Versäumnisurteil vom 29. Juni 2018 - 330 O 145/18 - zur Rückabwicklung der Finanzierung eines Diesel-Pkws verurteilt. Der von HAHN Rechtsanwälte vertretene Kläger schloss mit der Hamburger Bank, die unter anderem mit dem Autohersteller Hyundai zusammenarbeitet, im Januar 2015 einen Darlehensvertrag über die Finanzierung eines Hyundai Santa Fe mit Euro-5-Dieselmotor. Als Hamburger war der Kläger nicht nur von dem Wertverlust seines Fahrzeugs durch den Dieselskandal, sondern darüber hinaus auch von den D...
Klare Trendwende sichtbar, wo Innovation in Europa stattfindet, … Universitäten im Vereinigten Königreich fallen kumulativ um 35 Plätze ab, während deutsche und schweizerische Universitäten bessere Plätze verbuchen. London (ots/PRNewswire) - Politische Unsicherheit könnten dafür verantwortlich sein, dass ein klarer Umschwung darüber zu erkennen ist, wo europäische Innovation anzusiedeln ist. So lautet das Fazit aus der dritten jährlichen Rankings-Liste von Reuters über Europas innovativste Universitäten. Diese Liste ermittelt diejenigen Bildungseinrichtungen, die sich am meisten für die Förderung von Forschung einsetzen, neue Technologien erfinden und zum Fo...
Baufi24 wächst und eröffnet drei neue Geschäftsstellen Hamburg (ots) - Der Vermittler günstiger Immobilienfinanzierungen Baufi24 setzt sein Wachstum fort. Zum ersten September nahmen eine Geschäftsstelle in Stuttgart und eine weitere in Hamburg-Ost die Arbeit auf. Bereits im August eröffnete darüber hinaus die Baufi24-Geschäftsstelle in Wolfsburg-Fallersleben. Damit verzeichnet der Baufinanzierungsvermittler 16 Franchise-Partner. Bis Ende 2018 wird sich die Zahl voraussichtlich auf 20 erhöhen. Mit der Geschäftsstelle Hamburg-Ost, die von den Geschäftsführern Ron Westphal (44) und Till Schuldt (44) geleitet wird, entsteht bereits die zweite Baufi24...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.