CSU-Landesgruppe zum größten Teil von Hackerangriff betroffen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

CSU-Landesgruppe zum größten Teil von Hackerangriff betroffen

56 sec

Düsseldorf (ots) – Die in Kloster Seeon tagenden CSU-Bundestagsabgeordneten sind zum größten Teil von dem Angriff bislang unbekannter Hacker betroffen. Nach einer Analyse der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag) sind über mindestens 32 der 46 Parlamentarier Daten veröffentlicht worden. Darunter sind auch die der Bundesminister Andreas Scheuer und Gerd Müller, der Digital-Staatministerin Dorothee Bär und von Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. Zu einem Teil beschränken sich die Daten jedoch auf auch öffentlich zugängliche Informationen wie Telefonnummern und E-Mail-Adressen sowie Handynummern. Zu Dobrindt finden sich auch Briefe an CDU- und SPD-Adressaten.

www.nachrichten-heute.net:

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4157965
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)