itelligenceNTT DATA unterstützt die Grundsätze zur Ermächtigung …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

itelligenceNTT DATA unterstützt die Grundsätze zur Ermächtigung …

13 min

TOKIO/Bielefeld (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

NTT DATA Corporation veröffentlichte heute eine Erklärung ihres CEO, mit der das Unternehmen die Women’s Empowerment Principles (WEPs) zur Förderung und Stärkung von Frauen in Unternehmen unterstützt. Die sieben WEPs, die auf einer gemeinsamen Initiative von UN Women – der Einheit der Vereinten Nationen für Gleichstellung und Ermächtigung der Frauen – und UN Global Compact basieren, bieten Orientierung für Gleichstellung von Frauen am Arbeitsplatz, auf dem Markt und in Gemeinschaften. Wie in den Grundsätzen betont wird, ist die Förderung von Geschlechtergleichheit und der umfassenden beruflichen Teilnahme von Frauen in allen Wirtschaftszweigen nicht zuletzt wirtschaftlich sinnvoll. NTT DATA wird außerdem Mitglied von CATALYST werden und die Organisation auf globaler Ebene unterstützen. CATALYST ist eine weltweit führende gemeinnützige Organisation, die 1962 gegründet wurde und Unternehmen hilft, Arbeitsplätze für Frauen zu schaffen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Diversität und Inklusion haben bei NTT DATA hohe Priorität, insbesondere angesichts der kontinuierlichen internationalen Expansion des Unternehmens und der großen Bandbreite seiner Kunden, die in ganz unterschiedlichen Branchen tätig sind. Seiner Vision gemäß “Trusted Global Innovator” zu werden, ist NTT DATA bestrebt, Mitarbeiter mit diversem Hintergrund zu beschäftigen und mit unterschiedlichsten Unternehmenspartnern zusammenzuarbeiten. Vertrauen entsteht nur durch Wertschätzung, Respekt und faire Behandlung jedes Einzelnen. Innovationen setzen unterschiedliche Perspektiven von Mitarbeitern und Partnern voraus.

Geschlechtergleichheit und die Ermächtigung von Frauen sind wichtige Schwerpunktbereiche für die Initiativen für Diversität und Inklusion bei NTT DATA. In Japan, dem Hauptsitz von NTT DATA, gehört die Teilhabe von Frauen am Berufsleben zu den wichtigsten Prioritäten der Regierung. Als verantwortlich handelndes Unternehmen hat NTT DATA auf diesem Gebiet eine führende Rolle übernommen und gewährleistet etwa, dass von den jährlich neu eingestellten Mitarbeitern ein Drittel weiblich ist. Außerdem konnte in den letzten Jahren die Zahl der weiblichen Führungskräfte verdoppelt werden. Zur Anerkennung dieser Bemühungen und Resultate hat die japanische Regierung NTT DATA 2018 mit dem renommierten Diversity Management Prime 2.0 Award ausgezeichnet.

Der große Einsatz des Unternehmens für die Förderung von Frauen ist auch auf globaler Ebene sichtbar, etwa anhand der Tätigkeiten der von Mitarbeitern geführten WIN-Gruppe – WIN steht für “Women inspire NTT DATA”. Die Gruppe ist in Japan, den USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, Rumänien und Indien tätig und dehnt derzeit ihre Tätigkeiten auf weitere Länder aus. Im Oktober 2018 trafen sich Mitglieder der Unternehmensleitung von NTT DATA mit mehreren Dutzend WIN-Vertretern in Mailand, um darüber zu sprechen, wie NTT DATA die Gleichberechtigung noch stärker fördern kann.

Keiichiro Yanagi, Senior Executive Vice President von NTT DATA Corporation, sagte zu, dass er im ständigen Kontakt mit der Gruppe bleiben werde, damit länderspezifische Herausforderungen im Zusammenhang mit Geschlechtergleichheit gemeinsam festgestellt und angegangen werden können. Bislang ist etwa die Hälfte der Manager bei NTT DATA in Rumänien und Myanmar weiblich, in der Türkei, Kolumbien und den USA beträgt der Frauenanteil etwa 30 %, in Westeuropa sind es 15 bis 20 %. Die Gleichstellung weiter auszubauen, gehört zu den wichtigen globalen Zielen für das Unternehmen.

Die Entscheidung des Unternehmens, die WEPs offiziell zu unterstützen, wird dazu beitragen, die berufliche Teilhabe von Frauen zu stärken, und ist ein starkes Signal am internationalen Frauentag. NTT DATA ist davon überzeugt, dass die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen durch Gleichberechtigung schneller erreicht werden können.

Informationstechnologie bringt Innovationen voran

Geschlechterdiversität schafft neue Perspektiven für den Tech-Sektor. Es liegt in der gesellschaftlichen Verantwortung der Tech-Branche, die Ausbildung der heranwachsenden Generationen und insbesondere der Mädchen in den MINT-Fächern zu unterstützen. Dementsprechend plant NTT DATA, im März 2019 in Spanien und Deutschland von Mitarbeitern geleitete Programme durchzuführen, mit denen das Interesse von Mädchen an MINT-Fächern geweckt werden soll.

Was die Aktivitäten und Initiativen zur lokalen Vielfalt und zur Förderung von Gender Diversity bei itelligence (https://itelligencegroup.com/de/) betreffen, so gibt es eine Reihe von erfolgreichen Beispielen rund um den Globus. Dazu zählt beispielsweise itelligence Indien mit der Initiative “Women itellian Network” und seinem “LEAD-Programm” für Mitarbeiterinnen, den vierteljährlichen Führungsgesprächen für Mitarbeiterinnen sowie einem diskriminierungsfreien Einstellungsprozess.

In Malaysia unterstützt ein eigener Kindergarten in den Büroräumen Eltern mit kleinen Kindern, um Beruf und Familie leichter zu vereinbaren

Barcelona, Unternehmenssitz der spanischen itelligence-Niederlassung, ist das Musterbeispiel einer internationalen Stadt, in der Vielfalt gelebt wird. Wenn es um Gender Diversity geht, sprechen die Fakten dort eine deutliche Sprache: So liegt die Frauenquote bei 42 %, und alle Business Heads (Manager-Positionen) bei itelligence Spanien sind Frauen.

In Deutschland engagiert sich eine große Anzahl von Kolleginnen im Business Women Network, das in den vier Arbeitsgruppen “itelligence & Familie”, “Führung”, “Branding und Identifikation” sowie “itelligence Business Women” Aufmerksamkeit auf wichtige Gender Diversity Themen lenkt und für die Organisation Verbesserungen erarbeitet und vorschlägt.

Norbert Rotter, CEO der itelligence AG: “Diversity ist seit 2016 in unseren ‘People Values’ offiziell verankert. Vielfalt und Gender Diversity kennzeichnen unsere Kultur und zeichnen uns aus. Wir fördern Diversity durch eine enge Zusammenarbeit zwischen unserem Management, unserer People Function und den Grass Roots-Initiativen in unseren Ländern, in denen engagierte Kolleginnen und Kollegen gemeinsam dafür sorgen, dass alle Vielfalt nicht nur akzeptieren und fördern, sondern in der täglichen Arbeit von dieser Vielfalt profitieren. Die Unterstützung und Förderung der “Women’s Empowerment Principles” der Vereinten Nationen ist ein weiteres, deutliches Signal, dass wir uns vehement für die Stärkung der Frauen mit großem Engagement einsetzen.”

Yo Honma, President und CEO von NTT DATA: “Ich bin davon überzeugt, dass wir durch die Übernahme dieser bewährten und wirkungsvollen Grundsätze die Diversität und Inklusion bei NTT DATA voranbringen. Ein zentraler Faktor für unsere Vision, “Trusted Global Innovator” zu werden, besteht in der Schaffung von Arbeitsplätzen und einer Arbeitskultur, in der jeder Einzelne sich respektiert und wertgeschätzt fühlt und fair behandelt wird. Offenheit gegenüber unterschiedlichen Ansichten führt zu Kreativität, die ein wichtiger Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt ist.

Ich setze mich dafür ein, dass NTT DATA Gleichstellung und Ermächtigung von Frauen fördert und dass jeder und jede die Möglichkeit hat, zu unserem Erfolg beizutragen und bei uns erfolgreich zu sein. Nur durch Inklusion können Unternehmen von Diversität profitieren. Ich bin stolz, dass NTT DATA diesen Tag international begeht, und ich freue mich über die Bemühungen unserer Mitarbeiter und aller Menschen, die sich für Gleichstellung von Frauen einsetzen”.

UN Global Compact

Der UN Global Compact ist eine Initiative für die Umsetzung der zehn universellen Nachhaltigkeitsprinzipien, die von der Organisation formuliert wurden, sowie der UN-Ziele. Grundlage der Initiative ist das freiwillige Engagement von Unternehmen und Unternehmensführern weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.unglobalcompact.org/

UN Women

UN Women ist die UN-Organisation, die sich für Geschlechtergleichheit und Ermächtigung von Frauen einsetzt. Mit ihrem weltweiten Engagement möchte UN Women die Fortschritte unterstützen, die global bei den Belangen von Frauen und Mädchen erreicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.unwomen.org/en/

Die WEPs (Women’s Empowerment Principles)

Bei den von UN Women und UN Global Compact entwickelten Women’s Empowerment Principles (WEPs) handelt es sich um sieben Grundsätze für Geschlechtergleichheit in Unternehmen. In den WEPs werden konkrete Maßnahmen umrissen, die Unternehmen ergreifen können, um Frauen am Arbeitsplatz, auf dem Markt und in Gemeinschaften zu stärken. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.empowerwomen.org/en/weps/about

Über Catalyst

Catalyst ist eine globale gemeinnützige Organisation, die sich in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit wichtigsten Geschäftsführer und Unternehmen für die Förderung von Frauen am Arbeitsplatz einsetzt. Die 1962 gegründete Organisation betreibt Recherche und bietet praktische Instrumente und bewährte Lösungen, um die Chancen von Frauen zu verbessern, in Führungspositionen aufzusteigen – weil Fortschritte für Frauen Fortschritte für alle bedeuten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.catalyst.org/

Die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Vereinten Nationen haben 17 Ziele für Nachhaltigkeit und eine bessere Zukunft formuliert. Die Ziele beziehen sich auf globale Themen wie Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Frieden und Gerechtigkeit. Weitere Informationen finden Sie unter http://ots.de/vCzWMq

Der internationale Frauentag

Der internationale Frauentag ist der Bewegung für Frauenrechte gewidmet und wird am 8. März gefeiert. Erstmals wurde er 1911 von Frauen und Männern begangen, die sich für die Rechte der Frauen auf Arbeit, Wahlbeteiligung, Bildung und Bekleidung öffentlicher Ämter einsetzten. 1975 erhielt der Tag die offizielle Unterstützung durch die Vereinten Nationen, die alle Staaten aufforderten, einen Tag des Jahres den Rechten der Frau zu widmen.

Über NTT DATA Corporation

NTT DATA ist ein führender IT-Dienstleistungsanbieter und globaler Innovationspartner mit Hauptsitz in Tokio, Japan. Das in mehr als 50 Ländern tätige Unternehmen legt besonderen Wert auf langfristige Beziehungen. NTT DATA bietet auf Grundlage von globaler Reichweite und weitreichenden lokalen Kenntnissen Premium Professional Services von Beratung über Systementwicklung bis hin zu Outsourcing. Weitere Informationen finden Sie unter www.nttdata.com.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/itelligence AG/Michael Adamski
Textquelle:itelligence AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/24336/4210582
Newsroom:itelligence AG
Pressekontakt:Head of Corporate Public Relations itelligence AG
Silvia Dicke
itelligence AG
Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
E: silvia.dicke@itelligence.de
T: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107
W: http://itelligencegroup.com/de/
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)