POL-HL: HL-St. Lorenz Nord   /
Hilferufe- der 9-jährige Gamer

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HL: HL-St. Lorenz Nord / Hilferufe- der 9-jährige Gamer

1 sec

Polizeimeldungen

16.08.2019 – 09:47

Polizeidirektion Lübeck

Lübeck (ots)

Am gestrigen Donnerstagnachmittag (15.08.) meldete sich eine Anwohnerin aus der Brahmsstraße bei der Polizei über Notruf. Sie hörte aus der Nachbarschaft Schreie. Dieses konnten die Beamten der Leitstelle sogar am Telefon mithören.

Es gab schnell Entwarnung. Die Beamten des 2. Polizeireviers fanden zügig den Einsatzort und dort einen 9-jährigen mit einem Headset auf dem Kopf. Er daddelte und war emotional stark in sein PC-Spiel eingetaucht.

Es gab ein ermahnendes Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/43501531 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)