POL-WES: Tödlich verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WES: Tödlich verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

20 sec

Polizeimeldungen

09.09.2019 – 19:02

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Kreispolizeibehörde Wesel

Neukirchen-Vluyn (ots)

Am Montag, 09.09.2019, gegen 16:26 Uhr, befuhr ein 81 Jahre alter Radfahrer aus Rheurdt die Straße “Am Hoschenhof” in Neukirchen-Vluyn und wollte an der Einmündung mit der Neufelder Straße diese Überqueren, um auf der gegenüberliegenden Seite den Radweg zu erreichen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 39 Jahre alten Pkw Fahrers aus Rheurdt, der die Neufelder Straße in Richtung Tönisberg befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er trotz notärztlicher Erstversorgung noch an der Unfallstelle verstarb. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/43705351 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)