POL-ST: Zwischenbilanz “sicher.mobil.leben – Brummis im Blick”

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-ST: Zwischenbilanz “sicher.mobil.leben – Brummis im Blick”

5 sec

Polizeimeldungen

12.09.2019 – 17:57

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Steinfurt

Steinfurt (ots)

Seit 6 Uhr hat auch die Polizei im Kreis Steinfurt die LKW im Blick. Bis gegen 16 Uhr wurden 25 Fahrzeuge kontrolliert. Unter anderem fehlte einem Fahrer die Qualifikation als Berufskraftfahrer einen LKW zu fahren. Vier Fahrer waren zu schnell unterwegs. Ein LKW Fahrer überholte im Überholverbot und 6 Fahrzeuge hatten ihre Ladung nicht richtig gesichert. Ein LKW war darunter, der 19 Tonnen Stahl geladen hatte. Erst nachdem er seine Ladung ordnungsgemäß gesichert hatte, durfte er weiter fahren. Gerade im Falle eines Unfalls ist nicht ordnungsgemäß gesicherte Ladung ein großer Risikofaktor. Die bundesweite Aktion “sicher.mobil.leben – Brummis im Blick” dauert noch bis 18 Uhr an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/43737871 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)