LPI-GTH: Böller in Gemeinschaftsunterkunft gezündet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-GTH: Böller in Gemeinschaftsunterkunft gezündet

2 sec

Polizeimeldungen

10.10.2019 – 11:35

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Landespolizeiinspektion Gotha

Gehren (Ilm-Kreis) (ots)

Am gestrigen Abend teilte ein 44-Jähriger mit, dass er einen Knall in der Gemeinschaftsunterkunft in der Königsser Straße wahrnahm. Die Beamten konnten in der Folge ermitteln, dass ein 32-jähriger, russischer Bewohner einen Knallkörper im Eingangsbereich der Unterkunft zündete. Anschließend begab er sich zurück in sein Zimmer. Durch den Böller wurden keine Personen verletzt oder Gegenstände beschädigt. Nach eigenen Angaben wollte der Verursacher Silvester feiern. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/782504
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/43974431 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)