POL-DO: 73-jährige Dortmunderin vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DO: 73-jährige Dortmunderin vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

9 sec

Polizeimeldungen

10.10.2019 – 17:10

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1177

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 73-jährigen Mechthild Aschemeier. Die Frau wird seit dem heutigen Vormittag (10.10.) vermisst.

Demnach verließ die Dortmunderin gegen 11.30 Uhr ein Krankenhaus an der Johannesstraße in Dortmund-Mitte. Sie etwa 170 cm groß, schlank, hat graue schulterlange Haare und trägt eine Brille. Zuletzt war sie mit einer karierten Jacke, einem blauen Pullover und einer Jeans bekleidet.

Die 73-Jährige leidet den Angaben zufolge an Demenz und benötigt aufgrund einer anderen Erkrankung dringend medizinische Versorgung.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/43980241 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)