POL-W: W – Betrunkener Motorradfahrer touchiert PKW bei Überholvorgang

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-W: W – Betrunkener Motorradfahrer touchiert PKW bei Überholvorgang

28 sec

Polizeimeldungen

11.10.2019 – 09:37

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizei Wuppertal

Wuppertal (ots)

Wuppertal – Am Donnerstag (10.10.2019) um 15:00 Uhr stürzte ein
Motorradfahrer samt Sozia auf der Hahnerberger Straße.

Der 38-jährige – stark alkoholisierte – Wuppertaler versuchte, mit
einer Beifahrerin (35) aus Ratingen auf dem Sozius, den Opel Corsa
einer Frau aus Wuppertal (80) im Kreuzungsbereich Hahnerberger Straße
/ Cronenberger Straße zu überholen. Dabei übersah er jedoch den
fehlenden Platz zwischen Auto und Verkehrsinsel. Bei dem
darauffolgenden Zusammenprall und Sturz zog sich der Fahrer des
Motorrades schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus ebenso
behandelt wurden, wie die leichten Verletzungen der Sozia, die
ihrerseits unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Die Fahrerin des PKW stand unter Schock. Beide Fahrzeuge wurden
abgeschleppt. Zudem wurde während der Unfallaufnahme der Verkehr
durch die Polizei geregelt. Der Sachschaden liegt bei circa 6.500
Euro. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2013
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/43982781 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)