POL-KN: Pressemeldung für den Landkreis Konstanz

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KN: Pressemeldung für den Landkreis Konstanz

23 sec

Polizeimeldungen

05.11.2019 – 21:26

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Konstanz

Konstanz (ots)

Radolfzell – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Kindern kam es am Dienstag, 05.11.2019 gegen 17:43 Uhr, in Radolfzell in der Güttinger Straße auf Höhe der Einmündung zur Werner-Messmer-Straße. Zwei 11-jährige Mädchen wollten die Straße am dortigen Fußgängerüberweg überqueren. Eine heranfahrende 59-jährige PKW-Fahrerin übersah die beiden Kinder und erfasste sie, als sie sich bereits in der Fahrbahnmitte befanden, mit ihrem PKW. Eines der Kinder wurde hierbei über die Motorhaube geschleudert. Beide Kinder wurden durch den Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und wurden zur Beobachtung über Nacht in ein Krankenhaus eingeliefert. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4431026