POL-PDLD: Germersheim – Falsche Personalien nützen nichts

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDLD: Germersheim – Falsche Personalien nützen nichts

2 sec

Polizeimeldungen

08.11.2019 – 13:23

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeidirektion Landau

Germersheim (ots)

Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde am Donnerstagmorgen gegen einen 29 – jährigen Mann aus Baden-Württemberg eingeleitet. Dieser war mit seinem Auto im Stadtgebiet kontrolliert worden und gab zunächst falsche Personalien gegenüber den Polizeibeamten an. Im Verlauf der Kontrolle konnte jedoch die Identität des Probanden geklärt werden. Zudem bestand der Verdacht, dass der Fahrer zum Kontrollzeitpunkt unter Drogeneinfluss stand. Abschließend wurde dem Mann bei der Dienststelle eine Blutprobe genommen.

Rückfragen bitte an:
Dennis Hook
Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4434739