Polizeimeldungen

POL-HSK: Kind am Skilift schwer verletzt

Polizeimeldungen

12.01.2020 – 18:26

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Winterberg (ots)

Am Sonntagnachmittag wurde ein 7jähriges Mädchen aus den Niederlanden bei einem Unfall am Skilift in Winterberg schwer verletzt. Gegen 14:35 Uhr stürzte das Mädchen aus bislang ungeklärter Ursache aus einer Gondel. Der 38jährige Vater des Kindes saß ebenfalls in dem Lift und konnte das Unfallgeschehen nicht mehr verhindern. Die Rettungskräfte inklusive Bergwacht und Notarzt waren umgehend am Unfallort. Ein angeforderter Rettungshubschrauber musste noch auf dem Anflug aufgrund des Wetters umkehren. Das verletzte Kind wurde mit einem Rettungswagen in eine Spezialklinik gefahren. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Es wird von einem Unfallgeschehen ausgegangen. (M.S.)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4489732