Polizeimeldungen

POL-SO: Werl – Autos zerkratzt und mit Eiern beworfen

Polizeimeldungen

13.01.2020 – 09:35

Kreispolizeibehörde Soest

Werl (ots)

Den Sachschaden an drei mutwillig beschädigten Autos in der Friedhofstraße in Werl schätzt die Polizei auf fast 5.500 Euro. Unbekannte hatten in der Zeit zwischen Samstagabend, 21 Uhr und Sonntagmorgen, 4 Uhr, drei Fahrzeuge beschädigt. Der Lack der Autos wies Kratzspuren auf. Teilweise wurden die Wagen mit Eiern beworfen. An einem Gefährt entwendeten die Täter noch vier Radkappen. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 02922-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4489913