Polizeimeldungen

POL-PB: Radfahrer missachtet Vorfahrt

Polizeimeldungen

18.03.2020 – 11:20

Polizei Paderborn

Delbrück (ots)

(mb) Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf dem Unterer Weg hat ein Radfahrer am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

Ein 19-jähriger Mountainbike fuhr gegen 16.05 Uhr auf dem Radweg an der Lipplinger Straße in Richtung Kaunitzer Straße. An der Einmündung Lipplinger Straße/Unterer Weg bog ein 25-jähriger VW-Golf-Fahrer in den Unterer Weg in Richtung Jüdendamm ein. Der Radler missachtete die Vorfahrt des Autos und prallte gegen die linke Seite des Golfs. Mit dem ungeschützten Kopf schlug er gegen eine Seitenscheibe. Der 19-Jährige wurde auf die Bankette geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Ein Notarzt versorgte den Verletzen am Unfallort. Mit einem Rettungswagen kam der Radfahrer in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei knapp 5.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4550962