Polizeimeldungen

BPOLI-WEIL: Bedrohung in Regionalbahn – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

18.03.2020 – 15:00

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Lauchringen / Waldshut (ots)

Zwei Frauen wurden durch Unbekannte in einer Regionalbahn bedroht. Die Bundespolizei sucht Zeugen. Am Dienstag [17.03.2020] zwischen 07:25 Uhr und 07:45 Uhr wurden zwei Frauen im RB 17246, auf der Strecke zwischen dem Haltepunkt Lauchringen-West und dem Bahnhof Waldshut, sowie nach dem Ausstieg in Waldshut, Bahnsteig 2, durch zwei offensichtlich betrunkene Männer verbal und nonverbal bedroht.

Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und sucht Zeugen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben und über diesen berichten können werden gebeten, sich mit der Bundespolizei unter 07628 80590 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Katharina Keßler
Telefon: 07628 8059-104
E-Mail: pressestelle.weil@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116094/4551322