Polizeimeldungen

POL-MG: Zeugen gesucht nach Brand zweier Pkw

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 11:42

Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

Nach dem Brand zweier Pkw in der Nacht zum Donnerstag, 19. März, in Dahl sucht die Polizei Mönchengladbach Zeugen.

Kurz nach 3 Uhr hatte ein Zeuge Brandgeruch wahrgenommen und Feuerschein entdeckt. Auf einem Schotterparkplatz an der Rheydter Straße standen zwei Pkw in Flammen. Das Feuer hatte auch von einem der Wagen auf eine Hecke übergegriffen.

Die Feuerwehr war im Einsatz. Aber auch sie konnte nicht verhindern, dass an einem goldfarbenen BMW M4 Totalschaden entstand. Der Motorraum brannte vollständig aus, der Innenraum wurde ebenfalls stark beschädigt.

An einem schwarzen Mercedes der C-Klasse wurden der Motorraum und Teile der Front in Mitleidenschaft gezogen.

Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass beide Pkw getrennt voneinander in Brand geraten sind. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4551941