Polizeimeldungen

FW-DT: Arbeitsreicher Nachmittag 19.03.20

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 19:39

Feuerwehr Detmold

Detmold (ots)

Feuer 1 – Traktor Brand Am heutigen Nachmittag gegen 15:17 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zu einem brennenden Traktor in den Ortsteil Klüt gerufen. An der Einsatzstelle angekommen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Traktor Besitzer hatte den Kabel Brand an der Lichtmaschine schon vor unserer Ankunft selbst gelöscht somit mussten wir nicht mehr tätig werden.

ABC 2 Gegen 15:28 Uhr folgte der zweite Einsatz an diesem Tag, mit dem Alarmstichwort ABC 2 ging es Richtung Berlebeck. In einem Mehrparteienhaus sollte es laut Anruferin nach Chlor und Gas riechen. Vor Ort konnte eine leichte Geruchsbelästigung durch Chlor festgestellt werden. Nach einer ersten Erkundung konnte die Ursache für den Geruch nicht gefunden werden. Nach gut einer halben Stunde konnten die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurück. Neben dem hauptamtlichen Personal waren auch der Löschzug Süd und der Rettungsdienst vor Ort.

Absicherung für Rettungsdienst Zum dritten Einsatz an diesem Tag kam es gegen 18:01 Uhr. Wir wurden mit dem Stichwort Amtshilfe für den Rettungsdienst zum Kronenplatz gerufen. Dort landete der Rettungshubschrauber Christoph 13.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Pressesprecher im Einsatzdienst
Björn Hunold
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116239/4552527