Polizeimeldungen

HZA-IZ: Hauptzollamt Itzehoe bleibt erreichbar und sichert die Warenabfertigung

Polizeimeldungen

23.03.2020 – 17:40

Hauptzollamt Itzehoe

Itzehoe (ots)

Damit der Warenverkehr auch weiterhin reibungslos abgewickelt werden kann und die erforderlichen Aufgaben der Warenabfertigung erfüllt werden können, sind die Dienststellen des Hauptzollamts Itzehoe unverändert erreichbar. Zur Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit und als Vorsichtsmaßnahme wurden die Publikumskontakte jedoch auf ein Minimum reduziert. Zur Entzerrung der Situation auf den Dienststellen ist es deshalb möglich, dass Beteiligte nur noch einzeln das Gebäude betreten dürfen oder an den Eingangstüren empfangen werden. Bei entstehenden Verzögerungen wird um Verständnis gebeten.

Vor allem für Privatpersonen ist ein persönliches Erscheinen jedoch in den allermeisten Fällen gar nicht erforderlich. Alle Anliegen in Sachen Kraftfahrzeugsteuer können in der Regel telefonisch, via E-Mail oder auf dem Postweg geklärt werden. Für die Abfertigung von Postpaketen sollte vorrangig die nachträgliche Postverzollung der Deutschen Post AG sowie das Verfahren “Postabfertigung von zu Hause” genutzt werden. Die notwendigen Erklärungen und Formulare sind unter www.zoll.de (Suchbegriff: Postabfertigung) zu finden. Um unnötige Fahrten zu vermeiden, wird auf jeden Fall dringend empfohlen, im Vorwege mit der betreffenden Dienststelle Kontakt aufzunehmen. Die Kontaktdaten sind ebenfalls unter www.zoll.de zu finden.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Itzehoe
Pressestelle
Thomas Gartsch
Telefon: (04821) 40345-24
Mobil: 0162-2592621
E-Mail: presse.hza-itzehoe@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121232/4554931