Polizeimeldungen

POL-KLE: Emmerich- Verkehrsunfall/ Autofahrerin übersieht Radfahrerin

Polizeimeldungen

23.03.2020 – 19:47

Kreispolizeibehörde Kleve

Emmerich am Rhein- Vrasselt (ots)

Am Montagmorgen (23. März 2020) gegen 07.30 Uhr kam es im Ortsteil Vrasselt auf der Reeser Straße (L 7) an der Einmündung Rheinstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Rad. Eine 31-jährige Frau aus Emmerich fuhr in ihrem Skoda Octavia die Reeser Straße in Richtung Rees, als sie nach rechts in die Rheinstraße abbiegen wollte. Beim Abbiegen übersah sie die ihr entgegenkommende und bevorrechtigte Radfahrerin. Die 54-jährige Frau aus Emmerich befuhr mit ihrem Gazelle Rad den gemeinsamen Geh- und Radweg in Richtung Emmerich. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich am Kopf. Sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4555012