Polizeimeldungen

POL-UL: (BC) Eberhardzell – Vor Kontrolle geflüchtet / Für einen alkoholisierten Autofahrer endete die Fahrt am Sonntag in Eberhardzell.

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 08:30

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 13.30 Uhr sah eine Polizeistreife einen Ford in der Friedhofstraße fahren. Die Beamten sahen, dass der Fahrer nicht angegurtet war und wollten den Fahrer kontrollieren. Der gab daraufhin Gas und flüchtete. Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn setzte die Polizei ihm nach. Zunächst fuhr 27-Jährige durch mehrere Wohngebiete, bevor er über Wald- und Feldwege Richtung Hedelberg flüchtete. Dort gab er sein Fluchtvorhaben auf. Die Polizisten nahmen ihn fest. Er roch deutlich nach Alkohol. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein ist der Mann auch los. Er muss sich nun wegen Alkohol im Straßenverkehr verantworten.

+++++++ 0867697

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4599352